Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Starten Sie jetzt mit der Konfiguration Ihres Vision Systems Webshop
09.02.2021

blaze RGB-D: Farbige 3D-Punktwolken mit der Basler blaze

blaze RGB-D: Farbige 3D-Punktwolken mit der Basler blaze

Das Aussehen von Objekten unter Infrarot-Beleuchtung kann sich von ihrem Aussehen im sichtbaren Licht unterscheiden. Unsere Application Note beschreibt, wie Sie die Tiefendaten der Basler blaze 3D ToF-Kamera mit den Farbdaten einer Basler 2D-Kamera kombinieren können. Bei diesem gemeinsamen Kamerasystem werden die Daten aus der Punktwolke der Basler blaze mit den RGB-Daten zu einem einzigen, kombinierten Datensatz zusammengeführt. Für verschiedene Basler 2D-Kameras sind Halterungen erhältlich, die im 3D-Drucker gedruckt werden können.

Diese Datenfusion hat mehrere Vorteile: Durch das Hinzufügen von hochauflösenden 2D-Bildern zu 3D-Anwendungen können Algorithmen zur Mustererkennung oder Objekterkennung verbessert werden. Außerdem ist es einfacher, feine Strukturen wie Barcodes oder Etiketten in einem höher aufgelösten Farbbild zu analysieren. Darüber hinaus werden die beim maschinellen Lernen verwendeten neuronalen Netze normalerweise auf Farbdaten im sichtbaren Bereich trainiert. Die Kombination eines hochauflösenden Farbbildes der Szene mit dem Tiefenbild kann die Bildverarbeitung und -interpretation ebenfalls unterstützen. Eine Reihe von Anwendungsfällen kann von den in dieser Application Note beschriebenen Techniken der Datenfusion profitieren.

Sind Sie an einer RGB-D-Lösung, wie sie beschrieben ist, interessiert? Erfahren Sie mehr dazu auf unserer 3D-Vision-Produktseite .

Sie haben Fragen?
Wir haben die Antworten!

Unsere Experten aus Vertrieb und Technischem Support stehen Ihnen zur Seite und beraten Sie in allen Fragen rund um Basler Computer Vision Komponenten und Lösungen.

Kontaktieren Sie uns