Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren

Basler racer - die richtige Wahl

In keiner anderen Zeilenkamera steckt so viel Potenzial. Die Basler racer ist ein wahrer Allrounder - leistungstark, verlässlich und universell einsetzbar - und lässt sogar die Kosten trotz hoher Geschwindigkeit, flexibler Integration und hoher Bildqualität schrumpfen.

Basler racer

Die Basler racer ist seit ihrer Markteinführung 2013 mit großem Erfolg im Markt unterwegs. Kunden schätzen an ihr nicht nur ihre hohe Flexibilität sondern auch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank geringer Kosten für Kamera und Zubehörteile lassen sich auch Mehrkamerasysteme zu wettbewerbsfähigen Konditionen erstellen. Die verschiedenen Modelle decken eine große Bandbreite an Applikationen ab und machen die racer geeignet für unterschiedlichste Inspektionsaufgaben.

Die Vorteile der racer auf einen Blick:

  • Eine Vielfalt von Auflösungen: 2k, 4k, 6k, 8k und 12k
  • Zeilenraten bis 80 kHz
  • Hohe Bildqualität
  • GigE- und Camera Link-Schnittstellen
  • Neueste CMOS-Technologie
  • Geringen Energieverbrauch und geringe Wärmeentwicklung
  • Leichte Integration
  • Herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Besonders geeignet ist die Basler racer für die folgenden Anwendungen:

Anwendung Anforderungen Warum Basler racer?
Webinspektion
(z.B.Folie, Stahl,Papier, Baumwolle, Textilien)
  • Kontrolle der Maßhaltigkeit
  • Auffindung von kleinsten Defekten im Material
  • hohe Sensitivität zur Unterscheidung von Pseudofehlern
  • verschiedenste Geschwindigkeiten
  • beste Performance auch bei geringen Lichtverhältnissen
  • bestens geeignet für Mehrkamerasysteme
  • Zeilenrate von bis zu 80 kHz
  • Auflösungen von 2k, 4k, 6k, 8k und 12k Pixeln
  • hoher Dynamikbereich
  • robuste Bauweise
  • geringe Wärmeentwicklung
Sorting & Packaging
(z.B. Abfall, Post, Lebensmittel, Verpackung)
  • Inspektion bei höchster Geschwindigkeit mit Null-Fehler-Zielsetzung
  • Inspektion bei wenig Licht
  • bestes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Robustheit
  • Standardkomponenten
  • Geschwindigkeiten bis 80 kHz Zeilenrate
  • geringes Dunkelrauschen
  • hohe Dynamik
  • kompaktes, platzsparendes Gehäuse
  • Flexibles Mount Konzept
  • Einfach zu beschaffende und günstige Zubehörteile
  • Spannungsbereich zwischen
    12-24 V für besonders einfache Integration
Anwendungen im Bereich Transportation
(z.B. Unterboden-, Bahn-, Oberleitung- und Container-inspektion)
  • hohe Inspektionsgeschwindigkeit
  • Eignung für Außenanwendungen
  • einfache und flexible Integration
  • Spannungsbereich zwischen
    12-24 V
  • Lange Kabel bei GigE Modellen
  • Robustes Gehäusekonzept

racer Zeilenkamera-Serie

Wir helfen Ihnen gerne

Vertriebsanfrage
Basler Support