Corona/COVID-19: Unser Vertrieb und Kundenservice stehen Ihnen wie gewohnt zur Seite. Mehr erfahren

Schließen

Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
News / Presse | Karriere | Investoren

White Paper

Hochauflösende Lichtlaufzeit-Kamera (Time-of-Flight-Kamera)

In unserem White Paper erklären wir Ihnen, was eine Time-of-Flight-Kamera (ToF) leistet, wie sie funktioniert und wie Sie Fallstricke beim Einsatz einer solchen Kamera vermeiden.

Time-of-Flight-Kameras (oder auch Lichtlaufzeit-Kameras) bieten viele Möglichkeiten Messsysteme zu vereinfachen. Anstelle von Aufbauten mit mehreren Kameras und/oder Laserscannern reicht oft eine einzige ToF-Kamera, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Fragen, die wir in unserem White Paper ausführlich beantworten

  • Wie funktioniert eine Time-of-Flight-Kamera und aus welchen Elementen besteht sie?
  • Welche Informationen enthält ein ToF-Bild im Vergleich zu einem Bild einer 2D-Kamera
  • Was beeinflusst das Ergebnis? Kann ich meine ToF-Kamera auch draußen einsetzen?

Jetzt kostenlos herunterladen