Corona/COVID-19: Unser Vertrieb und Kundenservice stehen Ihnen wie gewohnt zur Seite. Mehr erfahren

Schließen

Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
News / Presse | Karriere | Investoren

Customer Stories

Leiterplatteninspektion mit höherer Geschwindigkeit und Genauigkeit

Zur Vermeidung von Prozessfehlern bei der Herstellung von elektronischen Leiterplatten sowie um den Ertrag zu erhöhen und die Kosten zu senken, bietet die Firma Delvitech aus der Schweiz automatische optische Inspektion (AOI). Kernelement dieser Systeme ist ein optischer Kopf bestehend aus fünf Kameras und verschiedenen seitlich angeordneten Beleuchtungen.

Delvitech entschied sich für zwei unterschiedliche programmierbare Framegrabber, die beide sowohl mit verschiedenen Kameras und Beleuchtungen als auch der Software kompatibel sind. Die obere Kamera, vier Seitenkameras und Beleuchtungen synchronisiert der microEnable 5 VCX-QP CoaXPress Framegrabber, während die bis zu vier Seitenkameras durch zwei Camera Link Framegrabber microEnable 5 VCL getriggert werden. Für die Seitenkameras kommen vier monochrome Camera Link Basler Ace CMOS-Flächenkameras mit 4 MP Auflösung bei 180 Bildern pro Sekunde zum Einsatz.

Die Komponenten sind unabhängig von Kameramodell und -schnittstelle flexibel austausch- und skalierbar und das System ist dank des dazugehörigen Applets leicht an neue Kundenanforderungen anpassbar.

Lesen Sie mehr in der Customer Story.