Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren

Umweltpolitik der Basler AG

Als weltweit führender Hersteller von digitalen Kameras sind wir uns unserer Verantwortung gegenüber der Umwelt bewusst. Daher liegt uns eine nachhaltige Unternehmensführung am Herzen. Nachhaltigkeit bedeutet für uns eine ausgewogene Berücksichtigung ökonomischer, ökologischer und sozialer Interessen bei der Umsetzung unserer Unternehmensstrategie.

Wir möchten unseren Beitrag zum Umweltschutz leisten, indem wir…

Unsere Umweltpolitik auf einen Blick

Hier herunterladen

UMWELTFREUNDLICHE ENERGIEERZEUGUNG

…EINE UMWELTFREUNDLICHE ENERGIEERZEUGUNG UNTERSTÜTZEN.

Der gesamte Strombedarf der Basler AG wird zu 100% aus erneuerbaren Energien gewonnen.

…MIT RESSOURCEN VERANTWORTUNGSVOLL UMGEHEN.

Sämtliche produktionsrelevanten Versorgungsanlagen, wie Klima-, Heizungs-, Druckluftoder Vakuumanlagen, werden mindestens zweimal im Jahr gewartet. So stellen wir sicher, dass die Anlagen auf die jeweiligen Anforderungen abgestimmt und energieeffizient sind.

…WANN IMMER ES MÖGLICH IST, AUF PERSONEN- UND UMWELTGEFÄHRDENDE STOFFE IN DER PRODUKTION VERZICHTEN UND VERSUCHEN, DEREN NUTZUNG AUF EIN MINIMUM ZU BESCHRÄNKEN.

Auf diese Weise gewährleisten wir neben der Arbeitssicherheit unserer Mitarbeiter auch den Schutz der Umwelt.

…SICHERSTELLEN, DASS UNSER ENTSORGUNGSKONZEPT JEDEM MITARBEITER BEKANNT IST.

Sowohl in der Produktion als auch in den Büroräumen nehmen wir eine sorgfältige Mülltrennung vor. Dabei helfen uns zentrale Wertstoffbehälter. Wir arbeiten ausschließlich mit zertifizierten Entsorgungsbetrieben zusammen.

…UNNÖTIGE DIENSTREISEN DURCH DEN EINSATZ VON VIDEOKONFERENZSYSTEMEN VERMEIDEN.

…BESTREBT SIND, DURCH INTELLIGENTE LOGISTIKKONZEPTE MIT KUNDEN UND LIEFERANTEN DIE TRANSPORTWEGE ZU MINIMIEREN.

…DEN PAPIERVERBRAUCH BEISPIELSWEISE DURCH DEN EINSATZ VON MULTIFUNKTIONSGERÄTEN UND DIE UMSTELLUNG AUF ELEKTRONISCHEN RECHNUNGSVERSAND REDUZIEREN.

Wir waren in der Lage, in den letzten Jahren unseren Papierverbrauch pro Mitarbeiter stetig zu senken. Dabei lag der Anteil der Farbkopien nur bei ca. 5%.

Das Energieaudit nach DIN EN 16247-1 hat uns einen angemessenen Energieverbrauch bestätigt.

Wir ruhen uns jedoch nicht auf unseren aktuellen Ergebnissen aus. Wir verpflichten uns zu einer stetigen Verbesserung und haben den Anspruch, kontinuierlich energieeffizienter zu werden und unseren Beitrag zum Schutz der Umwelt zu leisten.