Corona/COVID-19: Unser Vertrieb und Kundenservice stehen Ihnen wie gewohnt zur Seite. Mehr erfahren

Schließen

Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
News / Presse | Karriere | Investoren
06.12.2016

Y-Kabel zur störungsfreien Nutzung aller I/Os der Basler ace Kameras mit den neuesten CMOS-Sensoren

Y-Kabel zur störungsfreien Nutzung aller I/Os der Basler ace Kameras mit den neuesten CMOS-Sensoren

Die ace GigE-Kameras mit Sonys IMX-Sensoren und den PYTHON-Sensoren von ON Semiconductor und alle ace USB 3.0-Kameras verfügen über zwei I/O-Typen: direkt gekoppelte GP-I/O und optogekoppelte I/O. Mit unserem neuen Y-Kabel können Sie jetzt beide Typen gleichzeitig nutzen, ohne Störungen der GP-I/O Signale durch Übersprechen von den optogekoppelten I/O‘s. Unser dafür entwickeltes Y-Kabel trennt die I/O-Typen voneinander durch separate Leitungen. Die beiden Kabelstränge des Y-Kabels sind durch unterschiedliche Farben (GP-I/O=gelb; Opto-I/O= blau) gut voneinander zu unterscheiden.

Die Kabel sind 10 Meter lang und am Ende offen, so dass sie individuell gekürzt und verwendet werden können. Für alle ace GigE-Kameras (mit/ohne GP-I/O) dient der GP-I/O Kabelstrang auch zur Spannungsversorgung der Kamera. Dieser Aufbau ermöglicht eine getrennte Leitungsführung der Signal- und Spannungsversorgung in Ihrer Anwendung.

RSS Feed

Logo - RSS Feed

Abonnieren Sie die Basler News via RSS Feed. Sie erhalten alle aktuellen Nachrichten bequem geliefert.

RSS News Feed