Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Starten Sie jetzt mit der Konfiguration Ihres Vision Systems
18.05.2021

Vision Campus: Farbkalibrierung von Kameras auf Knopfdruck

Vision Campus: Farbkalibrierung von Kameras auf Knopfdruck

Mediziner führen ihre Untersuchungen bzw. Bildaufnahmen häufig in verschiedenen Räumen, bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen und mit verschiedenen Geräten durch. Ebenso kontrastieren sie aktuelle mit früheren Aufnahmen im Zeitverlauf. Damit alle Bildaufnahmen weitgehend den Farben des Untersuchungs-Gegenstandes wie bei Tageslicht entsprechen, ist eine hohe Genauigkeit der Farbwiedergabe in den Bildaufnahme-Geräten wie auch auf Monitoren besonders wichtig.

Die meisten Kameras bieten für Standardbeleuchtungen wie Tageslicht, LED oder Halogen bereits Farbvoreinstellungen (Light Source Presets), die für einfache Anwendungen wie z. B. die Videoüberwachung ausreichen. Bei anspruchsvolleren Anwendungen müssen die Farbeinstellungen für die spezielle Situation eingestellt, sprich kalibriert werden, um Farbfehler zu vermeiden. Mit Hilfe eines Color Calibrators lassen sich Farbkameras sekundenschnell automatisiert kalibrieren.

Wie Sie eine standardisierte Farbwiedergabe in Bildaufnahme-Geräten erreichen, erläutern wir Ihnen im Vision Campus Video.

Jetzt Vision Campus Video entdecken

RSS Feed

Logo - RSS Feed

Abonnieren Sie die Basler News via RSS Feed. Sie erhalten alle aktuellen Nachrichten bequem geliefert.

RSS News Feed