Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
News / Presse | Karriere | Investoren
25.03.2020

Schutz vor Schmutz: Dust Protection für MED ace

Schutz vor Schmutz: Dust Protection für MED ace

Um kleinste Strukturen zu untersuchen, nutzen medizinische oder wissenschaftliche Labore zur Bildgebung häufig mikroskopische Verfahren mit optischen Vergrößerungen. Partikel, die sich dabei im Strahlengang, so zum Beispiel auf dem Sensorglas befinden, können sich je nach Blendenöffnung und damit einhergehenden Blendenzahlen störend auswirken und die Auswertung der Bildinformationen erheblich beeinträchtigen. Um solchen Verunreinigungen vorzubeugen, hat Basler für ausgewählte Modelle seiner MED ace Kameraserie das Dust Protection Feature Set entwickelt.

In ihrem Product Insight „Bildqualität in Medical & Life Sciences: Einfluss von Partikeln im optischen Pfad“ erklärt Basler Produktmanagerin Dr. Melanie Gräsel mithilfe vergleichender Illustrationen die Zusammenhänge und Auswirkungen von Verunreinigungen in Abhängigkeit von Blendenzahl und Lage im Strahlengang und beschreibt anschaulich die Wirkungsweise des neuen Dust Protection Feature Sets.

Jetzt Product Insight herunterladen

Die Basler MED ace ist speziell auf die Bedürfnisse von Medical- & Life Sciences-Anwendungen ausgerichtet. Informieren Sie sich über die Vorteile und Besonderheiten dieser Kameraserie und der eigens dafür konzipierten MED Feature Sets. Für Fragen steht Ihnen unser Sales Team jederzeit gerne zur Verfügung.