Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
News / Presse | Karriere | Investoren
05.03.2019

pylon Camera Software Suite 5.2.0 – neue Features

pylon Camera Software Suite 5.2.0 – neue Features

Das pylon 5.2.0 Release für Windows und Linux enthält u.a. die folgenden neuen Features:

C++ Universal Static API
Sie möchten die Produktivität Ihrer Programmierer erhöhen und die Gesamtkosten Ihres Projekts senken? Kein Problem! Mit dem neuen pylon C ++ universellen statischen API ist dies noch einfacher als zuvor. Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Eine Kameraklasse für alle Basler Kameras unabhängig von ihrer Schnittstelle
  • Einfachere Verwendung mehrerer Kameras mit unterschiedlichen Schnittstellen in einer Anwendung
  • Vereinfachter Zugriff auf Kameraparameter dank verfügbarer Klassenmitglieder für alle Kamerafunktionen
  • Schnellere Kamerakonfiguration dank fortschrittlicher Hilfsfunktionen
  • Volle Unterstützung der IDE automatischen Vervollständigung
  • Verlinkung der integrierten Basler Produktdokumentation
  • 100% Rückwärtskompatibilität zu vorhandenen nativen statischen Klassen, z.B. für GigE und USB 3.0 Kameras

Sharpness Indicator
Mit dem neuen Sharpness Indicator im pylon Viewer wird die Fokussierung Ihres Objektivs zum Kinderspiel! Definieren Sie einfach den Interessenbereich, auf den Sie Ihr Objektiv fokussieren möchten und drehen Sie den Fokusring auf seine minimale und maximale Position. Auf Basis der Schärfemessung des pylon Sharpness Indicators finden Sie schließlich den perfekten Fokus für Ihr Objektiv.

GigE Action Commands
Sparen Sie Kosten für Trigger-Kabel und erreichen Sie dennoch eine präzise Triggerung und perfekte Synchronisation mehrerer GigE-Kameras.
Mit den Kamerafunktionen Action Commands und Scheduled Action Commands (PTP, IEEE1588) und der pylon Camera Software Suite ist dies möglich. Sogar Anfänger können dank des neuen Action Commands Fensters im pylon Viewer, Action Commands und Scheduled Action Commands einfach und schnell evaluieren und sie in die eigene Anwendung implementieren.

Vignetting Correction
Sie verwenden große und teure Objektive, um Vignettierungsartefakte zu beseitigen?
Mit dem neuen Kamerafeature Vignetting Correction und der pylon Camera Software Suite können Sie kleinere und kostengünstigere Objektive verwenden und trotzdem Vignettierungsartefakte vermeiden. Lassen Sie einfach den pylon Viewer die Korrekturwerte berechnen und in der Kamera speichern.
Hinweis: Das Feature Vignetting Correction ist nur für ausgewählte ace U und ace L Kameramodelle verfügbar.

Color Calibrator für MED ace Kameras
Die farbechte Wiedergabe spielt eine zentrale Rolle bei einer Vielzahl von Anwendungen, bleibt jedoch aufgrund der komplexen Konfiguration der entsprechenden Farb-Parameter in der Kamera eine Herausforderung. Der neue Color Calibrator ermöglicht eine schnelle und einfach zu bedienende Farbkalibration von MED ace Kameras mit nur wenigen Klicks.

Mit diesen neuen Features hoffen wir unseren Kunden und Anwendern zu helfen, Herausforderungen und Tücken der Praxis weiter erleichtern zu können.

Einen vollständigen Überblick über die Neuerungen in pylon finden Sie in den pylon Release Notes .

pylon jetzt herunterladen

Falls Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, steht Ihnen unser Basler Support Team gerne zur Verfügung.