Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Starten Sie jetzt mit der Konfiguration Ihres Vision Systems
27.07.2018

Migration von niedrigauflösender CCD- zu niedrigauflösender CMOS-Kamera

Migration von niedrigauflösender CCD- zu niedrigauflösender CMOS-Kamera

Sie möchten wissen, was zu beachten ist, wenn man eine niedrigauflösende CCD-Kamera durch eine niedrig-auflösende CMOS-Kamera ersetzen muss? Die Application Note erläutert die Vorteile und warum es relativ einfach ist, auf eine niedrigauflösende Basler ace CMOS-Kamera umzusteigen. Außerdem zeigt sie anhand praktischer Beispiele, was bei dem Umstieg zu beachten ist.

Dabei werden die folgenden Aspekte beleuchtet:

  • Bildqualität, Optik, Mechanik und Schnittstellen
  • Vorteile der niedrigauflösenden Basler ace Kameras mit den IMX273- und IMX287-Sensoren, da sie u.a. folgende Features besitzen
  • Ultra Short Exposure Time
  • Leichte Anpassung in Ihrer Software-Application
  • Feature-Set PGI (Demosaicing, Farb-Anti-Aliasing, Bildschärfe-Optimierung, Rauschunterdrückung)
  • Standard-GigE- und USB-Schnittstellen

Das Dokument gibt Ihnen darüber hinaus einen Überblick über die CCD- und CMOS-Technologien und einen Vergleich zwischen diesen beiden Technologien.

Die Application Note können Sie hier kostenlos herunterladen

RSS Feed

Logo - RSS Feed

Abonnieren Sie die Basler News via RSS Feed. Sie erhalten alle aktuellen Nachrichten bequem geliefert.

RSS News Feed