Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
News / Presse | Karriere | Investoren
08.09.2020

Hohe Auflösung, tiefer MP-Preis: ace 2 High-res

Hohe Auflösung, tiefer MP-Preis: ace 2 High-res

Die 24 neuen Modelle der ace 2 Basic und ace 2 Pro Reihen heben die Auflösung von kompakten Industriekameras mit C-Mount-Format in neue Dimensionen: mit 16, 20 und 24 Megapixeln und Bildraten von 4 bis 23 fps je nach Auflösung und Schnittstelle (USB 3.0 / GigE), sowie der kleinen Pixelgröße von nur 2.74 µm und der kompakten Sensorgröße decken sie den Bedarf nach hochauflösenden Kameras in eingeschränkten Umgebungen wie zum Beispiel Embedded Vision Systemen.

Mit den Sensoren IMX540, IMX541 und IMX542 aus Sonys Pregius S Serie kommen deren Stärken in den ace 2 Produktreihen ace 2 Basic und ace 2 Pro voll zur Geltung: die Kombination aus kleiner Pixelgröße, Backside-Illuminated Struktur (BSI) und Global Shutter sorgt selbst bei hohen Geschwindigkeiten für Aufnahmen ohne jegliche Bewegungsartefakte.

Trotz der kleinen Pixelgröße bleibt die Lichtempfindlichkeit der Sensoren auf einem ähnlich hohen Niveau wie bei Sensoren der früheren Generationen. Die höhere Anzahl von kleinen Pixeln auf der Sensorfläche steigert das Auflösungsvermögen auf bis zu 24 MP – in Kombination mit ausgewählten Objektiven aus Baslers Zubehörportfolio werden kleinste Details so noch präziser erkennbar. So passen zum Beispiel Baslers C11 Premium Lenses oder die Objektive der FUJINON CF-ZA-1S Series ideal zu den neuen ace 2 High-res Modellen. Damit stehen unterschiedliche Kamera-Objektiv-Kombinationen zur Verfügung, die ein optimiertes Preis-Leistungs-Verhältnis und ein maximales Auflösungsvermögen ermöglichen.

Dieses hohe Auflösungsvermögen trägt dem aktuellen Trend der Miniaturisierung von Bauteilen Rechnung und ermöglicht einen sehr günstigen Preis pro Megapixel Auflösung. Ein weiterer Kostenvorteil ergibt sich auf Hardware-Seite: eine 24 MP-Kamera kann beispielsweise zwei 12 MP-Kameras ersetzen.

Die neuen hochauflösenden Modelle ergänzen die umfangreiche Palette der ace 2 Kamerafamilie. Die preisbewusste ace 2 Basic für Standard Vision Anwendungen, sowie die ace 2 Pro mit den leistungsstarken Features Compression Beyond und Pixel Beyond für anspruchsvolle Applikationen bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten für eine Vielzahl von Aufgaben im Bereich der Computer Vision. Informationen zur Verfügbarkeit der einzelnen Modelle finden Sie auf unserer Produktverfügbarkeitsseite .

Sie möchten mehr wissen über die Sony Sensoren der 4. Generation? Wir haben die Neuheiten und Vorteile der Pregius S-Sensorreihe hier für Sie zusammengestellt.

Gerne berät Sie unser Sales Team zu allen Fragen rund um die neuen ace 2 High-res Modelle!