Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
News / Presse | Karriere | Investoren
14.01.2020

Erweiterung der ace 2 Kameraserie: 16 neue Modelle mit Sony CMOS-Sensoren und Auflösungen von 5 MP und 4K (UHD)

Erweiterung der ace 2 Kameraserie: 16 neue Modelle mit Sony CMOS-Sensoren und Auflösungen von 5 MP und 4K (UHD)

Um Kunden die beste Kamera-Auswahl zu bieten, haben wir kurz nach der erfolgreichen Einführung unserer ace 2 Kameraserie 16 neue ace 2 Modelle mit Sony IMX334 CMOS-Sensor in unser Portfolio aufgenommen. Die Modelle verfügen über Auflösungen von 5 Megapixeln mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde und 8,3 Megapixeln (4K UHD) mit bis zu 45 Bildern pro Sekunde. Die Kameramodelle mit 5 MP passen aufgrund der Sensorgröße optimal zu den Basler Lenses mit 1/2.5“-Bildkreis. Der Kunde erhält so eine preisattraktive Kamera-Objektiv-Kombination aus einer Hand.

Für welche Anwendungsbereiche eignen sich die Kameramodelle besonders?

  • automatische optische Inspektion (AOI)
  • zur Überprüfung der richtigen Ausrichtung von Teilen oder Baugruppen bei der Montage elektronischer Geräte, z. B. bei Smartphones (Assembly Alignment)
  • Pick-and-Place Roboter

Um beste Anwendungsergebnisse zu erzielen, stehen Kunden bei Bedarf leistungsstarke Zusatzfunktionen zur Verfügung.

ace 2 mit In-Kamera Features Pixel Beyond und Compression Beyond

Die Kameraserie ace 2 besteht aus den Produktlinien Basic und Pro. Ein Highlight sind die neuen leistungsstarken In-Kamera Features Pixel Beyond und Compression Beyond für anspruchsvollere Anwendungen.

Mit Pixel Beyond können Kunden die Pixelgröße verändern. Dadurch können sie die Kameraauflösung nach ihren Anforderungen skalieren und hiermit das Datenvolumen reduzieren. Auch lässt sich sehr komfortabel eine optische Gleichheit zu bisher eingesetzen Sensoren erreichen und der Aufwand für Redesigns reduzieren.

Compression Beyond komprimiert die Bilddaten direkt im FPGA der Kamera, in Echtzeit und ohne Einbußen bei der Bildqualität. Dadurch wird mehr Bandbreite verfügbar, was speziell bei Verwendung von Gigabit Ethernet (GigE) für erheblich höhere Bildraten sorgt. Kunden können so die in ihrem System vorhandene GigE-Schnittstelle mit derselben Hardware um das bis zu Zweifache schneller betreiben.

Zubehörportfolio und pylon Camera Software Suite

Zusätzlich zur Kamera bietet Basler ein umfangreiches Zubehörportfolio, z.B. mit passenden Basler Lenses oder Kabeln sowie die praktische pylon Camera Software Suite . Dieses Software-Paket besteht aus einem Easy-To-Use SDK sowie Treibern und Tools, mit dem Sie jede Basler Kamera mit einem Windows-oder Linux-PC oder Mac bedienen können.

Wenn Sie ohne viel Aufwand hochwertige und aufeinander abgestimmte Komponenten für Ihre eigene individuelle Vision Lösung zusammenstellen möchten, verwenden Sie unseren Vision System Konfigurator. Mit diesem praktischen Online-Tool wird die Auswahl zum Kinderspiel.

Eine Übersicht über die Modelle und Highlights der neuen ace 2 Kameras finden Sie hier.

Für Informationen und Fragen steht Ihnen unser Vertriebsteam stets gerne zur Verfügung!