Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren
Sprache: DE

Werkstudierende

BE A VISIONARY. SEIZE YOUR OPPURTUNITY.

Du willst über den Tellerrand hinaus und in ein Unternehmen hineinschauen? Die Praxis mit der Theorie verbinden? Du suchst nach Erfahrungen und neuen Horizonten?

Wir bieten Studierenden aus verschiedenen Fachbereichen spannende Aufgaben. Gestalte Deine wöchentliche Arbeitszeit zwischen 10 und 20 Stunden und entscheide an welchen Tagen Du arbeiten möchtest. In den Semesterferien ist eine Erhöhung der Arbeitszeit möglich.

In welchen Bereichen wir gerade Verstärkung suchen, erfährst Du hier.

Das sagen unsere Werkstudierenden

Basler Werkstudenten

Xenia Neufeld

Master Wirtschaftsingenieurswesen

„Auf einer Messe bin ich auf Basler aufmerksam geworden und habe daraufhin im Production Planning und der Konstruktion mein Praktikum absolviert. Auf meinen Wunsch hin konnte ich meine Bachelorarbeit im Supply Chain Management zum Thema Variantenmanagement schreiben und bin seit Ende 2014 im Production Planning als Werkstudentin tätig. Hier helfe ich mit Analysetätigkeiten und Projektunterstützung, strategische Fragestellungen voranzubringen. An Basler schätze ich die flexible Zeiteinteilung, die mir in meinem dynamischen Studium sehr entgegenkommt. Es gibt Freiraum zur Entwicklung und Ideenentwicklung.“

Wir freuen uns, dass Xenia nach ihrem Abschluss nun als Product Managerin bei uns tätig und somit weiterhin Teil des Basler Teams ist!

Basler Werkstudenten

Jan Möller

Master Physik

Seit dem Jahr 2016 unterstützt Jan das Team Product Qualification bei Kameratests und der Testautomatisierung. Als Physikstudent im Master schätzt er, dass er seine Programmiererfahrung durch seine Tätigkeit zusätzlich ausbauen kann. Die Arbeit ist außerdem sehr interdisziplinär und beinhaltet interessante Themen aus der Informatik, Elektronik und Optik.

Das sagt Jan selbst: „Besonders beeindruckt mich der kollegiale und lockere Umgang unter den Mitarbeitern. Zusätzlich finde ich es toll, dass ich auch vom Tagesgeschäft einen großen Eindruck bekomme und regelmäßiges Feedback von meinem Chef erhalte. Neben der flexiblen Zeitgestaltung ist ein großes Plus, die Freiheit zu haben, ein Auslandssemester in Toronto zu absolvieren, und dass ich danach ohne Umstände weiterarbeiten kann.“

Werkstudenten bei Basler

Ahmad Haidari

Bachelor Informations- und Elektrotechnik

Bereits 2015 ist Ahmad das erste Mal auf die Basler AG auf einer Messe aufmerksam geworden. Als der IT-Support nach einem Werkstudierenden gesucht hat, hat er sich gleich beworben. Der Einstieg ging sehr schnell und reibungslos. Seitdem unterstützt er die IT bei Aufgaben wie dem 1st Level Support im Microsoft Umfeld, Fehleranalyse und -behebung bei auftretenden Störungen oder Support von Hardware- und Softwarelösungen.

„Die Basler AG als Arbeitgeber zeichnet meiner Meinung nach eine tolle Arbeitsatmosphäre aus. Das wird zum einen deutlich an der sehr kollegialen und angenehmen Teamatmosphäre, zum anderen durch die beeindruckende Infrastruktur hinsichtlich der Arbeitsmittelausstattung und der zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten.“