Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren

Success Stories

Verbesserung von Produktionsprozessen mit einem Oberflächenscansystem und Basler ace GigE-Kameras

Kornorientierter Elektrostahl ist ein zwar nahezu unsichtbarer, aber dennoch allgegenwärtiger Bestand­teil unseres täglichen Lebens. Er kommt in wichtigen und nützlichen Bauteilen wie Transformatoren und Elektromotoren zum Einsatz. Diese spezielle Stahlsorte muss in besonderer Weise verarbeitet werden, damit ihre magnetischen Eigenschaften, darunter die Größe und Homogenität des magnetischen Flusses, für den Einsatz in Energieanwendungen geeignet sind. Präzi­sions-Fertigungstechniken und eine strenge Qualitäts­kontrolle sind notwendig, um die gewünschten Resul­tate zu erzielen.

Das tschechische Unternehmen Argutec entwickelte im Bereich Machine Vision speziell für diesen Zweck ein Oberflächenscansystem. Das kontaktlose Überwa­chungssystem evaluiert Mängel auf kornorientierten Elektrobändern. Der Zweck des Systems ist, die Fertigungsqualität in Echtzeit zu überwachen, während gleichzeitig evaluierte Daten analysiert und archiviert werden.

Den Kern des Systems bilden vier Basler ace Flächenkameras und ein maßgeschneidertes Argutec-Beleuchtungssystem zur Evaluierung der Oberflächenmängel. Ein Lasersystem misst die Flachheit zusammen mit einer Basler ace Flächenkamera. Für diesen Teil der Inspektionsaufgabe und für die Messgenauigkeit der Flachheit ist eine hohe Auflösung entscheidend; eine hohe Geschwindigkeit ist wichtig für die Echtzeit-Funktion.

Lesen Sie mehr in der Success Story!