Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren

Application Notes

So überwachen Sie die Gehäusetemperatur von Basler ace Kameras

Dokumentennummer: AW001380

Die Bildqualität digitaler Kameras hängt sowohl vom Hardwaredesign und der Qualität der im Fertigungsprozess verwendeten Komponenten als auch von Umgebungsbedingungen ab, insbesondere von der Umgebungs- und Betriebstemperatur.

In diesem Anwendungshinweis finden Sie Informationen zur Überwachung der Temperaturentwicklung bei Basler ace USB3 Vision und ace GigE Vision Kameras, die über einen Temperatursensor verfügen.

Folgende Aspekte werden in diesem Anwendungshinweis behandelt:

  • So gewährleisten Sie die Wärmeableitung von der Kamera
  • So funktionieren die Temperaturüberwachung und die Übertemperatur-Erkennung (so lesen Sie die Coreboard-Temperatur ab)
  • Informationen zum Temperaturstatus über Ereignisse erhalten
  • Welche verschiedenen Temperaturstatus gibt es
  • Testergebnisse für unterschiedliche Anwendungsfälle (ace GigE und ace USB). Die Anwendungsfälle umfassen: mit/ohne Objektiv, Art der Kameramontage und zusätzliches Gehäuse oder nicht
  • Zusammenhang zwischen Coreboard- und Kameragehäuse-Temperatur

Jetzt kostenlos herunterladen

Klicken Sie bitte auf den folgenden Link, um den Download zu starten.