Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren

White Paper

Anwendungen von Time-of-Flight-Kameras in Robotik, Logistik und Medizin

3D-Technologie findet in immer mehr Bereichen Anwendung. Die dritte Dimension von Objekten und Szenen lässt sich anhand verschiedener Technologien erfassen. Eine dieser Technologien ist das Lichtlaufzeitverfahren, auch Time-of-Flight oder ToF genannt. ToF-Kameras bieten in vielen Einsatzbereichen Vorteile, unter anderem in der Logistik, der Robotik sowie in der Medizin. Die einzelnen Anwendungen reichen dabei von Palettierungsaufgaben über fahrerlose Transportfahrzeuge bis hin zu Patientenpositionierung. Unser White Paper gibt eine kurze Einführung in die ToF-Technologie, beschreibt die Abgrenzung zu anderen 3D-Technologien und erläutert, wie ToF-Kameras die einzelnen Anwendungen bereichern.

In unserem White Paper beantworten wir folgende Fragen:

  • Wie genau funktioniert das Time-of-Flight-Verfahren?
  • Worin unterscheiden sich die einzelnen 3D-Technologien?
  • Welche Vorteile bietet die ToF-Technologie?
  • Wie können ToF-Kameras in Logistik, Robotik und Medizin eingesetzt werden?

Jetzt kostenlos herunterladen

Bitte füllen Sie das Formular aus. Nach Absenden des Formulars wird Ihnen ein Download-Link zu jeder Sprachversion des Dokuments angezeigt.