Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren

Success Stories

Smarte Lagerlogistik im Zeitalter der Industrie 4.0

Ein intelligenter Schubmaststapler mit Basler Time-of-Flight-Kameras (ToF) macht‘s möglich

Existierende fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF) können sich nur auf vorgegebenen Routen bewegen und nicht flexibel auf Änderungen reagieren. Taucht ein Hindernis auf, zwingt es die Fahrzeuge zu einem Not-Stopp. Falls sich das Transportgut nicht genau an dem erwarteten Ort befindet, kann es in der Regel auch nicht aufgenommen werden. Außerdem benötigen die Fahrzeuge Orientierungshilfen, z. B. Führungslinien auf dem Boden oder Magnetsensoren, um sich in Lager- oder Produktionshallen zurechtzufinden. entwickelte, intelligente, fahrerlose Schubmaststapler orientiert sich nach Anlieferung und einer durch den Menschen gesteuerten Einführungsfahrt selbständig in der Fabrikhalle und prägt sich die Umgebung ein. Mittels Sprache oder Gesten lässt sich der Stapler auf einfachste Weise steuern. Wenn ein Lagermitarbeiter beispielsweise seinem Stapler folgenden Befehl gibt: „Lagere diese Palette in Regal 3“, versteht das Fahrzeug nicht nur die gesprochenen Worte, sondern auch die dazugehörige Geste. Er erkennt zuverlässig, auf welche der vielen Paletten beim Sprechen gerade gezeigt wird. Daraufhin erledigt der Stapler die ihm übertragene Aufgabe völlig selbständig und die Palette wird ein-, um-, oder ausgelagert.

Jetzt kostenlos herunterladen

Klicken Sie die gewünschte Sprache an, um den Download zu starten.