Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren

Success Stories

Hochgeschwindigkeits-Solar-Bildverarbeitung mit Basler ace GigE Kamera

Jean Pierre Brahic ist ein führender europäischer Solar-Fotograf. Er untersucht das Sonnenlicht in einem speziellen Spektralbereich, der als Wasserstoff-Ha-Band bekannt ist. Dieser Bereich ist ein sehr kleiner (< 0,7 Angström) Teil der Emission der Chromosphäre der Sonne im roten Bereich des Spektrums bei 656,3 nm. Die Chromosphäre zeigt helle Fackel- und dunkle Filamentbereiche.

Die Filamente sind Plasmaströme, ähnlich Sonnenprotuberanzen, die sich allerdings auf der Sonnenscheibe selbst befinden. Sie ändern sehr schnell ihre Form und eine Protuberanz kann innerhalb weniger Minuten dramatisch entstehen. Die Entstehung einer Protuberanz ist ein dramatisches Ereignis namens Sonneneruption. Jean Pierre zeichnete ein sehr beeindruckendes, 20 Minuten langes Video einer Sonneneruption auf. Dafür nutzte er eine Basler ace GigE Kamera (acA1300-30gm).

Lesen Sie die Success Story und erfahren Sie mehr.

Jetzt kostenlos herunterladen

Klicken Sie die gewünschte Sprache an, um den Download zu starten.