Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren

White Paper

Global Shutter, Rolling Shutter - Funktionsweise und Merkmale zweier Belichtungsverfahren

Wählt man eine Kamera für ein Bildverarbeitungssystem, ist nicht nur die Sensortechnologie entscheidend, sondern auch die Art der Verschlusstechnik. Unser White Paper erklärt, wie Global Shutter und Rolling Shutter funktionieren und beschreibt die unterschiedlichen Funktionsweisen beider Belichtungsverfahren.

Der Verschluss bzw. Shutter schützt den Sensor in der Kamera vor Licht und öffnet sich beim Drücken des Auslösers. Mit der eingestellten Belichtungs- oder Verschlusszeit dosiert man die Menge an Licht, die auf den Sensor fällt. Ein Global Shutter belichtet auf andere Weise als ein Rolling Shutter.

In unserem White Paper klären wir folgende Fragen zu den beiden Shutter-Varianten:

  • Wie funktioniert ein Shutter?
  • Wie belichtet ein Global Shutter und was ist der Unterschied zum Rolling Shutter?
  • Was ist der Rolling Shutter-Effekt, wodurch entsteht er und wie kann man vorbeugen?
  • Wie wirkt sich die Auflösung auf die Bildqualität aus?

Jetzt kostenlos herunterladen

Bitte füllen Sie das Formular aus. Nach Absenden des Formulars wird Ihnen ein Download-Link zu jeder Sprachversion des Dokuments angezeigt.