Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren

Success Stories

Erstklassige Qualität bei Lacken und Farben mit Basler racer GigE-Kameras

Pulver sind wichtige Bestandteile in vielen Beschich­tungen wie Lacken, Farben usw. Diese Pulver werden durch Mahlen hergestellt. Für Hersteller und Anwender von Beschichtungen ist es entscheidend, dass die Verteilung der Beschichtungsbestandteile auf der fertigen Oberfläche homogen und frei von Flecken oder Fehlern ist. Doch keine Beschichtung ist besser als ihr schlechtester Bestandteil. Genaue, wiederholbare und abrufbare Mahlanalysen sind daher von großer Wichtigkeit.

Ein Mahlmesser misst den Feinheits­grad und die Homogenität der Mahlung in einer Disper­sion, denn die resultierenden Eigenschaften der Disper­sion variieren je nach der Größe der einzelnen Partikel und dem Grad, zu dem sie dispergiert sind. Die Mahl­analyse fällt sehr subjektiv aus, wenn sie von menschlichen Inspektoren durchgeführt wird. Als eine Alternative zur subjektiven Mahlanalyse entwickelte Boulder Imaging ein vollautomatisiertes Mahlmesser-Inspektionssystem der Baureihe SCG, das eine Pigment-Dispersion automatisch in einer sehr gleichmäßigen Weise verteilt. Das SCG liefert dann genaue, wiederholbare und abrufbare Mahlanalysen, die unabhängig vom menschli­chen Bediener sind und somit Subjektivität in Mahl­messer-Inspektionen eliminieren. Boulder Imaging verwendet Basler Zeilenkameras der racer-Serie für die Inspektionsaufgabe.

Lesen Sie mehr darüber in der Success Story.