Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren

Application Notes

Elektromagnetische Störungen und elektrostatische Entladungen bei Kamera-Installationen vermeiden

Dokumentennummer: DD000053

Das Dokument enthält Richtlinien zur Vermeidung von Problemen mit elektromagnetischen Störungen und elektrostatischen Entladungen bei Industriekamera-Installationen.

Neben allgemeinen Richtlinien finden Sie darin auch spezifische Richtlinien für Installationen von Camera Link-Kameras, IEEE1394-Kameras, GigE-Kameras und dazugehörigen Komponenten wie Switches und Hubs.

Ein besonderer Schwerpunkt wird auf die folgenden allgemeinen Maßnahmen gelegt:

  • Räumliches Anordnen von Komponenten zur Minimierung von Störungen. Dies gilt insbesondere für Kabel
  • Verwenden ausreichender Abschirmung – insbesondere für Kabel – und Sicherstellen eines optimalen Kontakts zwischen Abschirmung und verbundenen Komponenten
  • Einsetzen eines Erdungssystems mit einer Schutzerde und einer Funktionserde sowie Sicherstellen einer ordnungsgemäßen Erdung der Installation
  • Vermeiden von Masseschleifen
  • Verwenden eines Netzfilters gegen elektromagnetische Störungen
  • Verwenden von ordnungsgemäßen Materialien und Kleidung sowie Vermeiden von geringer Luftfeuchtigkeit zur Verringerung der Gefahr von elektrischen Entladungen

Jetzt kostenlos herunterladen

Klicken Sie bitte auf den folgenden Link, um den Download zu starten.