Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren

Success Stories

Ein sicherer Hafen Basler IP-Kameras überwachen den größten Yachthafen an der Chesapeake Bay

Die zwei Herrington Harbour Marinas – Herrington Harbour North und Herrington Harbour South – wurden 1978 auf dem Gelände des ehemaligen Rose Haven Yacht Clubs gegründet. Mit ihren 1200 Liegeplätzen bilden die beiden Häfen die größte Marina an der im amerikanischen Maryland gelegenen Chesapeake Bay. Die den Häfen angeschlossenen Ferienzentren werden nach ökologischen Gesichtspunkten geführt und bieten den nahegelegensten Seezugang für die Metropolregion Washington, D.C. Herrington Harbour North liegt auf dem Gelände des ehemaligen Forces of Nature Harbour in Deale und besitzt 1500 Landliegeplätze. Zur Sicherung der Yachten im Wert von mehreren Millionen Euro auf ihrem Gelände suchte Herrington Harbour North nach einer zuverlässigen, professionellen Videoüberwachungslösung. Gestochen scharfe Bildqualität war eine der Hauptanforderung an die Überwachungskameras, damit Gesichter sowie Nummernschilder der Autos auf den Parkplätzen klar zu erkennen sein würden – sowohl tagsüber als auch nachts. Außerdem sollte das Videomaterial mindestens sechs Monate lang gespeichert werden können. Für diese Lösung werden Basler IP-Kameras eingesetzt.

Jetzt kostenlos herunterladen

Klicken Sie die gewünschte Sprache an, um den Download zu starten.