Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren

Success Stories

Basler IP-Kameras sorgen für Sicherheit im Krankenhaus

Das Noble Hospital ist ein Krankenhaus, in dem sich etwa 600 Mitarbeiter dafür einsetzen, den Patienten ihren Krankenhausaufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Für Einrichtungen des Gesundheitswesens und besonders für eine Einrichtung dieser Größe ist Videoüberwachung ein wichtiges Werkzeug zur Gewährleistung der Sicherheit. Sie ermöglicht es Patienten, Ärzten und der Belegschaft, sich voll auf ihre Hauptaufgabe, die Gesundheit der Menschen, zu konzentrieren. Sicherheitskameras schützen die Patienten und beugen Diebstählen vor, besonders in den belebten Treppenhäusern und Gängen des Krankenhauses. Sie spielen eine ebenso wichtige Rolle bei Überwachung und Schutz medizinischer Geräte, beispielsweise eines teuren Röntgengeräts. Sicherheitskameras in Lagerräumen tragen zur lückenlosen Überwachung des Bestandes, z. B. wichtiger Arzneimittel, bei. Bei der Überwachung im Gesundheitswesen ist der Schutz der Privatsphäre von Patienten und Ärzten zu jeder Zeit besonders wichtig. Daher werden Sicherheitskameras in diesem Sektor typischerweise nur in öffentlichen Bereichen angebracht, wo sie weder Privatsphäre noch das Vertrauen der Menschen in den Schutz ihrer Daten gefährden. Bruce E. Bussiere, Sicherheits-Verantwortlicher beim Noble Hospital, entschied sich dafür, die Sicherheitsmaßnahmen im Krankenhaus zu optimieren und installierte neue Basler IP-Kameras, um das bereits bestehende System weiter zu verbessern.

Jetzt kostenlos herunterladen

Klicken Sie die gewünschte Sprache an, um den Download zu starten.