Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren

Success Stories

Basler ace USB 3.0-Kamera mit Sony IMX174-Sensor glänzt bei Bildgebung von Sonnenaufnahmen

Das erklärte Ziel von Hobby-Astrofotograf Dr. Stuart Green ist es, die bestmögliche Leistung aus seinen Sonnenteleskopen herauszuholen. Das bedeutet, dass alle Komponenten entlang der optischen Kette so perfekt wie möglich sein müssen – vom Objektiv über spezielle Sonnenfilter bis hin zur Kamera. Bezüglich seiner Arbeit in der Hydrogen-Alpha-Solar-Astronomie wandte sich Dr. Green auf der Suche nach einer Kamera mit spezifischen Funktionen, die er für seine Anwendung benötigte, an Baslers britischen Vertriebspartner Multipix Imaging. Er entschied sich für die Basler ace acA1920-155um mit Sonys IMX174 CMOS-Sensor. Die Pixelgröße dieses Modells liegt innerhalb des idealen Bereichs, was eine ausgezeichnete Bildqualität und Auflösung für Features im beobachteten Bereich innerhalb der solaren Chromosphäre ermöglicht. Die Kamera liefert zudem schnelle Bildraten und Verschlusszeiten, womit ein Großteil der atmosphärischen Turbulenz auf jedem Bild eingefroren ist. Dank des hohen Dynamikbereichs und der hohen Empfindlichkeit des Sensors können Oberflächendetails und Protuberanzen in derselben Aufnahme abgebildet werden, ohne dass doppelt belichtete Kompositbilder nötig wären.