Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Starten Sie jetzt mit der Konfiguration Ihres Vision Systems

pylon Product Improvement Program
Frequently Asked Questions (FAQ)

Was bedeutet "Product Improvement Program"?

Bei Basler investieren wir ständig in die Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen. Aus diesem Grund haben wir unser Produktverbesserungsprogramm gestartet. Wir würden gerne mehr darüber erfahren, welche Funktionen und Kameramodelle unsere Kunden mit pylon verwenden. Ab pylon Version 6.1 zeichnet der pylon Viewer dafür Daten über die Verwendung von Basler Kameras und über die Systemumgebung der pylon-Installation auf und sendet die aufgezeichneten Daten an einen Server zur Auswertung durch Basler.

Enthalten die übertragenen Daten persönliche Informationen?

Die übertragenen Daten enthalten keine persönlichen Informationen. Es werden nur technische Informationen über die Verwendung des pylon Viewers und allgemeine Systeminformationen übertragen.

Aus welchem Grund werden die Daten gesammelt?

Die Auswertung der Daten soll Aufschluss darüber geben, wie häufig verschiedene Funktionalitäten von Basler Kameras eingestellt und verwendet werden und aus welcher Systemumgebung heraus die Kameras gesteuert werden. Durch die Auswertungsergebnisse kann Basler zukünftige Erweiterungen und Verbesserungen gezielter planen.

Was passiert mit den Daten?

Basler wertet die gesendeten Daten aus, um eine geeignete Funktionsauswahl für preisgünstige Kameramodelle treffen zu können, oder um Funktionen und Plattformen zu identifizieren, auf die in der Weiterentwicklung ein besonderer Fokus gelegt werden sollte.

Welche Auswirkung hat die Datenübertragung auf die Performance meiner Systeme?

Die Datenübertragung hat keinerlei Auswirkungen auf die Performance Ihrer Systeme. Die Funktion berücksichtigt die Systemnutzung und verzögert die Versendung der aufgezeichneten Daten, falls zum selben Zeitpunkt Benutzeraktivitäten im pylon Viewer stattfinden.

Welche Daten werden übertragen?

Folgende Informationen werden vom pylon Viewer aufgezeichnet und übertragen:

  • Menüeinträge, die geklickt wurden
  • Kameratypen, die am System angeschlossen sind
  • Kameraeinstellungen, die vorgenommen wurden
  • Spezifikationen des Systems (z. B. Prozessor, Arbeitsspeicher, Grafikkarte)

Übertragen meine mit der pylon API entwickelten Applikation Daten an Basler?

Daten werden ausschließlich während der Verwendung des pylon Viewers gesammelt und vom pylon Viewer aus übertragen. Die Nutzung einer pylon API ist davon nicht betroffen.

Können die übertragenen Daten zurückverfolgt werden?

Die übertragenen Daten enthalten keine Informationen, die das verwendete System eindeutig identifizieren. Es werden nur technische Informationen über die Verwendung des pylon Viewers und allgemeine Systeminformationen übertragen.

Wann und wie oft werden Daten übertragen?

Die Daten werden in Intervallen von wenigen Minuten gesammelt übertragen. Sollte zum Zeitpunkt einer anstehenden Übertragung gerade eine Funktion im pylon Viewer ausgeführt werden, zum Beispiel während einer Bildakquise, dann wird die Übertragung verzögert bis zu einem Zeitpunkt, an dem eine Übertragung ohne Beeinträchtigung der Systemleistung möglich ist.

Wie lange werden die Daten aufbewahrt?

Die gesendeten Daten werden nach maximal 12 Monaten unwiderruflich gelöscht.

Kann ich meine Zustimmung widerrufen?

Sie können Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen. Klicken Sie im pylon Viewer auf Hilfe > Datenschutz und ändern Sie Ihre Auswahl.

Haben Sie weitere Fragen?

Melden Sie sich bei uns! Unser Basler Support Team steht Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Basler Support Team kontaktieren