Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren

Wechseln zu USB 3.0

SETZEN SIE AUF DIE RICHTIGE KAMERA. Nicht alle USB 3.0 Kameras sind gleich. Wählen Sie deshalb beim Wechsel von FireWire auf USB 3.0 die richtige Kamera, die Basler ace. Im Gegensatz zu vielen anderen USB 3.0-Modellen ist die Basler ace vollständig USB3 Vision Standard-konform – ein Standard, den Basler am besten kennt, da wir seine Entwicklung vorangetrieben haben. Unsere ace USB 3.0 Kameras sind einfach zu konfigurieren und anzuwenden, und verbinden ganz nebenbei schon heute Ihre Anwendung mit einer zukunftsweisenden Vision-Technologie. Außerdem durchläuft jede Basler ace, die unser Haus verlässt, umfassende mechanische, elektrische und optische Tests.

In dem folgenden Video stellt Applications Engineering Manager Matthew Breit Ihnen unsere neuen ace USB 3.0-Flächenkameras vor. Die wichtigsten Eckdaten im Überblick:

  • Modelle von VGA bis 14 MP Auflösung und bis zu 750 Bildern pro Sekunde
  • Hochwertige und bewährte CCD- und CMOS-Sensoren
  • Ultra-kompaktes Gehäuse: 29 mm x 29 mm x 29 mm
  • Stabile Bandbreite von 350 MB/s
  • 56 MB Frame Buffer, Bild-Vorverarbeitung und zahlreiche nützliche Features
  • 100% USB3 Vision Standard-konform

Matt Breit erläutert: „Wir sehen schon seit einiger Zeit speziell bei FireWire-Kunden, dass sie eine neue Schnittstelle suchen, die leistungsfähiger und technisch ‚up to date‘ ist. Ein Aspekt dabei ist natürlich die mögliche Leistungssteigerung ihres Systems, aber auch die Tatsache, dass FireWire im Markt mehr und mehr verschwindet Bei sinkender Nachfrage steigen natürlich die Kosten für Komponenten und Zubehör, so dass sich das Preis-Leistungs-Verhältnis von FireWire für ihre Kunden deutlich verschlechtert. USB 3.0 ist der perfekte Nachfolger, denn es vereint Plug-and-play-Funktionalität mit einer höheren Bandbreite, sehr kleiner CPU-Last und äußerst präziser Echtzeitfähigkeit. Dieses Markt-Feedback bestärkt uns in der Entscheidung für dieses Interface und wir freuen uns sehr, jetzt unsere ace USB 3.0 anbieten zu können.“

Einfacher Wechsel auf USB 3.0