Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Starten Sie jetzt mit der Konfiguration Ihres Vision Systems
  • Umfassendes Framegrabber-Portfolio

    Framegrabber gepaart mit grafischer FPGA-Programmierung, Software und passenden Komponenten – damit aus Ihrem individuellen Bildverarbeitungs-Projekt ein Erfolg wird.

Framegrabber-Portfolio – leistungsstark, zuverlässig und flexibel

Leistungsstarke Framegrabber, die von ehemals Silicon Software entwickelt wurden, sind die Schaltzentrale für eine robuste Highspeed-Bilderfassung und -verarbeitung in Echtzeit auf FPGAs inklusive Bildvorverarbeitung, was die CPU-Last minimiert. Die mit der grafischen Entwicklungsumgebung VisualApplets programmierbaren Boards lassen sich an Ihre speziellen Bedürfnisse anpassen. Eine flexible Signalverarbeitung bieten die Opto- und TTL-Trigger-Boards. Umfassende Software unterstützt bei Inbetriebnahme und Testen des Bildverarbeitungssystems.

imaWorx Framegrabber – Computer Vision erster Klasse

imaWorx Framegrabber – Computer Vision erster Klasse

Die Framegrabberserie imaWorx besteht aus Bilderfassungs- und Bildverarbeitungs-Karten der höchsten Kategorie mit großen Übertragungs-Bandbreiten bei minimalen Latenzen und bester Bildqualität. Auch anspruchsvollste Inspektions-Aufgaben lassen sich kostenoptimiert umsetzen.

Mehr über imaWorx Framegrabber
microEnable Framegrabber für höchste Ansprüche

microEnable Framegrabber für höchste Ansprüche

Wählen Sie aus einem des umfangreichsten Framegrabber-Angebots auf dem Markt das passende Board für Ihre Bildverarbeitungs-Aufgabe. Die Boards bestechen durch robusten Bildeinzug, Bildvorverarbeitung, geringste Latenzen und Höchstgeschwindigkeit für alle gängigen Kameraschnittstellen.

Mehr über microEnable Framegrabber
Interface Cards für mehr Robustheit und Systemstabilität

Interface Cards für mehr Robustheit und Systemstabilität

Interface Cards bilden als ideale Ergänzung die Schnittstelle zur eingesetzten Kamera. Sie werden für eine reibungslose Bilderfassung und -übertragung im PC eingebaut und digitalisieren somit die analogen Kamerasignale. In einem Multi-Kamerasystem stellen sie eine besonders wichtige Komponente dar.

Mehr über die Interface Cards
Grafische FPGA-Entwicklungsumgebung VisualApplets

Grafische FPGA-Programmierung einfach und schnell

Mit der grafischen Entwicklungsumgebung VisualApplets ist die FPGA-Programmierung auch ohne Einsatz von Hardware-Programmierung für Softwareentwickler und Anwendungsingenieure zugänglich. Komplexe Bild- und Signalverarbeitungs-Aufgaben vereinfachen sich, was die Time-to-Market Ihres Bildverarbeitungs-Systems beschleunigt.

Mehr zu VisualApplets
Framegrabber Trigger-Boards

Framegrabber Trigger-Boards – und alles läuft synchron im Takt

Eine leistungsstarke Signalverarbeitung steuert die Bildaufnahme mit geringsten Latenzen und synchronisiert die Hardware-Peripherie des Bildverarbeitungs-Systems wie Kameras, Beleuchtung, Lichtschranken, Drehgeber, usw. in Echtzeit. Die Opto- und TTL-Trigger-Boards erweitern die Framegrabber und ermöglichen eine Reihenschaltung von Framegrabbern, Triggern oder Peripheriegeräten.

Mehr über die Trigger-Boards
Framegrabber-Software

Framegrabber-Software – das perfekte Tool für den Framegrabber

Software-Lösungen für Konfiguration, Testen und Inbetriebnahme des gesamten Bildverarbeitungs-Systems – einfach und flexibel mit microDiagnostics, microDisplay X und dem Framegrabber-SDK. Komponenten wie Kameras lassen sich austauschen und das Gesamtsystem durch zusätzliche Funktionalität erweitern.

Mehr zur Framegrabber-Software