Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren
13.09.2017

Neu im Portfolio: Kostengünstige Basler Lenses 2/3"

Neu im Portfolio: Kostengünstige Basler Lenses 2/3

Nach zwei erfolgreichen Jahren mit der Basler Original Lens Serie 1/2.5" hat die Basler Lenses Familie Zuwachs bekommen: Neben den Basler Original Equipment Objektiven mit einer Auflösung von 5 Megapixel für Sensoren kleiner 1/2", bietet Basler jetzt auch Objektive für Sensoren bis 2/3" an. Die Basler Lenses 2/3" eignen sich für Sensoren mit einer Auflösung von bis zu 2 Megapixel und kommen somit in Anwendungen, bei denen eine geringere Auflösung ausreicht, zum Einsatz.

Die neuen, kostengünstigen C-Mount-Objektive sind auf die Verwendung mit Basler ace, dart und pulse Kameras mit Sensoren zwischen 1/2" und 2/3" abgestimmt und verfügen über ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis. Mit ihrem optimierten, frugalen Design und ihrer Standardauflösung von 2 Megapixeln zeichnen sich die Basler Lenses 2/3" für den Einsatz in kostensensiblen Bildverarbeitungsanwendungen aus. Die Objektive sind in sechs verschiedenen Brennweiten (8, 12, 16, 25, 35, 50 mm) verfügbar und sind im sichtbaren Wellenlängenbereich von 400 - 700 nm einsetzbar.

Mit dieser Portfolioerweiterung bietet Basler mit den 5 Megapixel Basler Lenses 1/2.5" aus der Basler Original Equipment-Linie und den 2 Megapixel Basler Lenses 2/3" die volle Abdeckung der im Machine Vision Markt gängigen Standardauflösungen.

Bei der Auswahl des passenden Objektivs unterstützt Basler den Anwender mit seinem ausgefeilten Objektiv-Selektor. Er vereinfacht die Suche nach dem geeigneten Objektiv für Basler Flächenkameras. Der Objektiv-Selektor basiert auf professionellen Berechnungen und besticht durch seine einfache Handhabung: Unter www.baslerweb.com/objektiv-selektor gibt der Kunde die Daten der Anwendung ein (z. B. benötigter Öffnungswinkel, Arbeitsabstand, Objektgröße etc.). Der Objektiv-Selektor berechnet die benötigte Brennweite und schlägt entsprechend passende Objektive vor, die zur Größe und zur Auflösung des Sensors passen.

Hinweis: Die meisten Internetbrowser können das hier zur Verfügung gestellte 4c-Bild nicht anzeigen. Bitte laden Sie das Bild herunter (rechte Maustaste > Ziel speichern unter...) und verwenden Sie ein entsprechendes Programm, um das Bild anzusehen.