Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren
15.11.2016

Baslers erste 3D-Kamera geht in Serienproduktion

Baslers erste 3D-Kamera geht in Serienproduktion

Baslers ToF-Kamera ist die erste industrielle Time-of-Flight-Kamera mit VGA-Auflösung im mittleren Preissegment. Sie liefert zu jedem einzelnen Pixel die zugehörigen Tiefendaten, ist einfach zu integrieren und bietet hohes Einsparpotenzial beim Systemaufbau.

Der führende Industriekamerahersteller Basler bringt seine erste 3D-Kamera auf den Markt. Die Basler ToF-Kamera nutzt das pulsed Time-of-Flight-Prinzip. Sie ist ausgestattet mit acht high Power LEDs, die im NIR-Bereich arbeiten, und liefert mit einem Multipart-Bild, bestehend aus Rangemap, Intensity- und Confidence-Map, 2D- und 3D-Daten in einem Shot. Die Basler ToF-Kamera ist die erste industrielle Time-of-Flight-Kamera mit VGA-Auflösung im mittleren Preissegment. Sie liefert Distanzwerte in einem Arbeitsbereich von 0 bis 13,3 Meter, 20 Bilder pro Sekunde und wird über eine Standard GigE-Schnittstelle angeschlossen. Die Messgenauigkeit der Basler ToF-Kamera liegt bei +/-1 cm in einem Bereich von 0,5 bis 5,8 Metern. Sie ist mit leistungsstarken Features ausgestattet, wie beispielsweise HDR, Multichannel, Trigger oder PTP. Mithilfe dieser Features können Anwendungen auch in komplexeren Systemen sehr einfach umgesetzt werden.

Jana Bartels, Produktmanagerin bei Basler, erklärt: „Mithilfe der dritten Dimension ist es möglich, Anwendungen zu vereinfachen, die Tiefendaten benötigen, um für den Kunden alles aus der Lösung herauszuholen. Anstelle von Aufbauten mit mehreren 2D-Kameras zum Generieren von 3D-Daten und/oder Lasertriangulation reicht oft eine einzige ToF-Kamera, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Somit können Kunden ihre Anwendungen effizienter gestalten und ihre Gesamtsystemkosten reduzieren, zumal andere ToF-Kameras entweder eine deutlich geringere Auflösung liefern oder einen höheren Preis aufweisen.“

Die Basler ToF-Kamera kommt in einer Vielzahl von Anwendungen zum Einsatz, z.B. in der Robotik, der Industrieautomatisierung, der Logistik und Medizintechnik, sowie in vielen Bereichen der Augmented Reality.

Download Pressemitteilung

Download Bild (4c, Print)

Download Bild (rgb, Online)

Hinweis: Die meisten Internetbrowser können das hier zur Verfügung gestellte 4c-Bild nicht anzeigen. Bitte laden Sie das Bild herunter (rechte Maustaste > Ziel speichern unter...) und verwenden Sie ein entsprechendes Programm, um das Bild anzusehen.