Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren
11.10.2017

Basler Video Recording Software erweitert das Basler PowerPack für Mikroskopie

Basler Video Recording Software erweitert das Basler PowerPack für Mikroskopie

Der Kamerahersteller Basler bietet jetzt eine weitere Softwarelösung für das Basler PowerPack für Mikroskopie und erweitert so die Möglichkeiten der mikroskopischen Bildverarbeitung. Die Aufnahme von Einzelbildern, die Aufzeichnung von Videos sowie von Bild- oder Videosequenzen wird damit einfach und intuitiv. Die Aufzeichnungssoftware bietet Kamerasteuerungsfunktionen zur Verbesserung der Bildqualität, sowie zur Einrichtung verschiedener Aufzeichnungsoptionen und zur Verwendung von Hardware-Trigger-Signalen.

Die Basler Video Recording Software ermöglicht außerdem die Aufzeichnung von Zeitlupenvideos. Nützlich sind solche Aufnahmen für die Bewegungsanalyse, bei der sich schnell bewegende Objekte untersucht werden. Dies ist besonders wichtig in Anwendungen wie der Materialanalyse, Sperma-Analyse oder für die Überwachung von Zelltransportprozessen.

Zusätzlich bietet die Software für die Mikroskopie zwei Optionen für Zeitrafferaufnahmen an. Hier können einerseits unkomprimierte Bildsequenzen für eine weitere Analyse und Verarbeitung aufgenommen werden. Andererseits bietet sich die Möglichkeit Zeitraffervideos für die Überwachung von Prozessen und Änderungen in Proben sowie für Publikationen zu erstellen. Das Zeitintervall für sowohl Bilder als auch Videos kann auf individuelle Bedürfnisse eingestellt werden, ebenso wie der automatisierte Start und Stopp der Aufzeichnung.

Beim Einsatz einer Basler Microscopy ace Kamera zeichnet die Software sogar automatisch Bilder oder Videos bei der Verwendung von Hardware-Trigger-Signalen auf. Dies erweist sich für viele Anwendungsfälle als praktisch und kann beispielsweise die freihändige Dokumentation während der Materialinspektion unterstützen, wenn ein an der Kamera angeschlossenes Fußpedal verwendet wird.

Umfassende Softwarefunktionen auf einen Blick:

  • Live-Ansicht und Kamerasteuerung
  • Bildkorrekturen und automatisierte Einstellungen
  • Videos im modernen MPEG4-Format
  • Hochgeschwindigkeitsaufzeichnungen für die Zeitlupenanalyse
  • Bild- und Videosequenzen für die Zeitrafferanalyse in der Mikroskopie
  • Bilderfassung mit Hardware-Trigger-Signalen
  • Einfache Installation und intuitive Benutzeroberfläche
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 (32 und 64 Bit)
  • Selbsterklärendes Software-Design für hohen Bedienkomfort

Die Basler Video Recording Software wird mit jedem Basler PowerPack für Mikroskopie mitgeliefert und auch alle weiteren Basler USB 3.0-Kameras können damit verwendet werden. Die Software steht ab sofort zum Download auf der Basler Webseite bereit: www.baslerweb.com/VideoRecordingSoftware

Hinweis: Die meisten Internetbrowser können das hier zur Verfügung gestellte 4c-Bild nicht anzeigen. Bitte laden Sie das Bild herunter (rechte Maustaste > Ziel speichern unter...) und verwenden Sie ein entsprechendes Programm, um das Bild anzusehen.