Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren
01.03.2017

Basler erweitert Mikroskopie PowerPacks um schnelle Kameramodelle und neuartigen Schärferegler

Basler erweitert Mikroskopie PowerPacks um schnelle Kameramodelle und neuartigen Schärferegler

Neue Basler Mikroskopie-Kameras mit Pregius Sensoren von Sony und PYTHON Sensoren von ON Semiconductor bieten hohe Auflösungen und Bildwiederholraten. Neuartige Funktion zur Schärferegelung liefert optimierte Bilder ohne Geschwindigkeitseinbußen.

Die Basler AG aus Ahrensburg, weltweit führender Hersteller von industriellen Digitalkameras, ergänzt seine PowerPacks für Mikroskopie um weitere Microscopy ace Kameramodelle mit modernster CMOS-Sensortechnologie. Die PowerPacks bieten hochwertige Kameras zusammen mit Komponenten für eine einfache Systemeinrichtung und Installation.

Die Microscopy ace 3.2 MP und Microscopy ace 5.1 MP sind mit hochwertigen Sony Pregius-Sensoren bestückt, die Bildwiederholraten von bis zu 55 Bildern pro Sekunde liefern. Das sorgt zum einen für eine flüssige Durchmusterung. Zum anderen können Bewegungen in kleinsten Proben betrachtet werden. Insgesamt liefern die Basler Kameras eine Bildqualität wie sie zuvor nur mit teuren CCD-Kameras erzielt werden konnte, jedoch bei geringerer Kameratemperatur und höherer Bildwiederholrate.

Die Microscopy ace 1.3 MP 160 und Microscopy ace 1.3 MP 200 bieten noch höhere Geschwindigkeiten. In Kombination mit ihrer hohen Lichtempfindlichkeit erreichen die Kameras mit Sensoren von ON Semiconductor 1,3 MP Auflösung und bis zu 200 Bilder pro Sekunde. Sie eignen sich deshalb besonders für die Bewegungsanalyse von Zellen, in der Spermatologie oder bei schnellen Bewegungsmustern bspw. in der Veterinärmedizin.

Alle Basler PowerPacks für Mikroskopie beinhalten nun eine neuartige Funktion, um das Bild für mehr Tiefenschärfe zu optimieren. Gerade bei starken Vergrößerungen muss der Anwender sich bei der Fokussierung auf eine Tiefenebene festlegen. Andere Bildbereiche bleiben dabei unscharf. Der patentierte Algorithmus sorgt dafür, dass Anwender mehr Schärfe in das gesamte Bild bringen können. Im Gegensatz zu Produkten anderer Hersteller arbeitet diese In-Kamera-Bildoptimierung ohne die Geschwindigkeit der Kamera und damit ihre Echtzeitübertragung zu beeinflussen.

Außerdem wurde der Weißabgleich verbessert, um das erzielte Weiß noch reiner und strahlender abzubilden. Damit können z.B. Untersuchungsgegenstände bei der Dokumentation oder Veröffentlichung besser dargestellt werden.

Baslers PowerPacks für Mikroskopie beinhalten Kameras mit aktueller und kostenoptimierter Vision-Technologie. Die gewählte Mikroskopie-Kamera wird mit einem umfassend geprüften und hochwertigen USB 3.0-Kabel, einer leicht verständlichen Installationskurzanleitung und einer professionellen Mikroskopie-Software geliefert. Das PowerPack bietet dabei sowohl präzise und zuverlässige Bildakquisition und Analyse, wie auch eine leichte Systemeinrichtung und einfache Installation.

Download Pressemitteilung

Download Bbild (4c print)

Download Bild (rgb, online)

Note: Please note that most browsers cannot display 4c pictures. Please right-click picture and select Save Target As... to download and store the picture on your PC. Afterwards, you can view it with an appropriate program.