Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren
11.08.2017

ToF-Kameras in Logistik, Robotik und Medizin – typische 3D-Anwendungen

ToF-Kameras in Logistik, Robotik und Medizin – typische 3D-Anwendungen

Die dritte Dimension von Objekten und Szenen lässt sich anhand verschiedener Technologien erfassen, eine dieser Technologien ist das Lichtlaufzeitverfahren, auch Time-of-Flight oder ToF genannt. In unserem White Paper erklären wir, in welchen Anwendungen es für welche Zwecke eingesetzt werden kann.

Das White Paper „Anwendungen von Time-of-Flight-Kameras in Robotik, Logistik und Medizin“ beantwortet unter anderem diese Fragen:

  • Wie genau funktioniert das Time-of-Flight-Verfahren?
  • Worin unterscheiden sich die einzelnen 3D-Technologien?
  • Welche Vorteile bietet die ToF-Technologie?
  • Wie können ToF-Kameras in Logistik, Robotik und Medizin eingesetzt werden?

Im Dokumenten Downloadbereich finden Sie weitere White Paper zu vielen interessanten Themen, unter anderem auch zu Time-of-Flight-Kameras und verschiedenen 3D-Technologien.

White Paper herunterladen