Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren
15.06.2016

Objektivauswahl – ohne Qual die richtige Wahl treffen

Objektivauswahl – ohne Qual die richtige Wahl treffen

Eine Kamera ohne passendes Objektiv ist nur die halbe Miete. Was in der Theorie einleuchtet, erweist sich in der Praxis oft als ähnlich aufwändig wie die Wahl einer Kamera. Welcher Objektivtyp passt zu Ihrer Anwendung? Wieso ist die hohe Megapixel-Zahl Ihres Kamerasensors allein kein Garant für ein optimales Bildergebnis?

Objektive sind immer hinsichtlich bestimmter Leistungsdaten optimiert. Dieses aktuelle Basler White Paper aus unserer Serie „Bildverarbeitung für Einsteiger“ beschreibt, wie Sie den unumgänglichen Kompromiss zwischen Blendenzahl, Bildgröße, Vergrößerung und nicht zuletzt Kosten am günstigsten für Sie und Ihre Anwendung gestalten können.

Sie haben die ersten drei Teile unserer Serie verpasst oder möchten bereits Gelesenes noch einmal auffrischen? Schauen Sie vorbei im Dokumenten-Download-Bereich unserer Webseite. Hier halten wir die White Paper zu den Themen

sowie viele andere wissenswerte Informationen für Sie bereit.