Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren
06.09.2016

Medizin mit Vision – Kameras in der modernen Medizintechnik

Medizin mit Vision – Kameras in der modernen Medizintechnik

In immer mehr Bereichen des täglichen Lebens werden Kameras eingesetzt. Während die Geräte zum Beispiel im Geldautomaten oder bei der Gebäudeüberwachung vermutlich jedem präsent sind, gibt es auch viele Kameras, die erst auf den zweiten Blick zum Vorschein kommen. Diese kleinen Embedded Kameras leisten Großes: Gerade in Medizin und Forschung sind sie ein wichtiger Bestandteil vieler Anwendungen. In unserem neuesten Vision Campus Artikel erklären wir, wo Kameras eingesetzt werden und welchen Zweck sie dort erfüllen.

Das fiktive Basler Medical Center hat sich auf Diagnose und Therapie mit der Hilfe von Vision Technologie spezialisiert. In jeder Etage befindet sich eine andere Fachabteilung. So gibt es zum Beispiel ein Stockwerk für die Augenheilkunde, in dem unter anderem Spaltlampen für die Untersuchung des Augenhintergrunds eingesetzt werden.

In einer anderen Etage arbeiten Forscher an den neuesten technischen Geräten, die – natürlich mit Hilfe von Kameras – auch in Zukunft die Mediziner bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen sollen. Selbstverständlich dürfen auch die Operationssäle nicht fehlen. Dort werden ebenfalls Kameras eingesetzt, um die Patienten noch besser und noch gezielter behandeln zu können. Wie genau das funktioniert, erfahren Sie im Vision Campus Artikel „Medizin mit Vision“.

Darüber hinaus finden Sie im Vision Campus viele umfassende Artikel und Videos zu industrieller Bildverarbeitung und Vision Technologie im Allgemeinen. Kennen Sie schon unser Einsteiger-Video „Wie funktionieren Industriekameras?“oder den Artikel „Wie finde ich das richtige Objektiv“? Schauen Sie selbst!

Weiterführende Informationen über die Einsatzmöglichkeiten von Vision Technologie für Medizin und Forschung finden Sie auf unserer Übersichtsseite „Medical & Life Sciences“.