Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren
14.01.2019

Jetzt in Serie: ace U mit 20 MP Auflösung und Sony IMX183-Sensor

Jetzt in Serie: ace U mit 20 MP Auflösung und Sony IMX183-Sensor

Vier neue ace U Modelle mit dem Rolling Shutter CMOS-Sensor IMX183 aus der Sony Exmor R-Serie erweitern das Portfolio unserer erfolgreichsten Kameraserie, der ace. Die Kameras bieten eine Auflösung von 20 Megapixeln mit einer Sensorgröße von 1″ bei einer kompakten Bauform mit 29 mm x 29 mm Footprint. Sie liefern Bildraten von bis zu 17 Bildern pro Sekunde. Diese Eigenschaften machen die vier neuen ace U Modelle besonders attraktiv für die Inspektion von feinsten Strukturen beispielsweise in der PCB- oder Display-Fertigung. Letztere erfordert vor dem Hintergrund stetig steigender Auflösungen von modernen Displays gleichzeitig immer höhere Auflösungen der inspizierenden Kamera.

Die vier neuen hochauflösenden ace U Modelle verfügen über Baslers einzigartiges Feature-Set PGI für Farb- und Monochrom-Kameras, das unerwünschte Artefakte korrigiert. Dies erlaubt Ihnen eine besonders gute Auswertung auf Pixelebene. So ermöglichen wir eine detailgetreue Inspektion von hochauflösenden Displays mit ausgezeichneter Bildqualität zu einem sehr attraktiven Preis.

Die innovative BI (Back-illuminated) Sensortechnologie des Sony IMX183 sorgt für ausgezeichnete Empfindlichkeit und geringes Rauschen bei einer kleinen Pixelgröße von 2,4 µm. Mit diesem besonders lichtempfindlichen Sensor bieten die vier neuen ace Kameras eine hervorragende Bildqualität auch bei schwachen Lichtverhältnissen.

Weitere Anwendungsgebiete liegen im Traffic-Bereich, da für die Überwachung mehrspuriger Fahrbahnen oft eine einzige ace U 20 MP-Kamera ausreicht, sowie auch in der Landvermessung, bei der leichte Kameras mit hoher Auflösung für Aufnahmen großer oder schwer zugänglicher Flächen aus der Luft benötigt werden.

Alle vier neuen ace U Kameras sind mit GigE- und mit USB 3.0-Schnittstelle erhältlich und verfügen über das PGI Feature-Set, der einzigartigen Kombination aus 5x5-Debayering, Farb-Anti-Aliasing, Rauschunterdrückung und Bildschärfe-Optimierung. Die GigE-Modelle überzeugen zusätzlich mit leistungsstarken GigE Vision 2.0 Features wie beispielsweise PTP. Unsere pylon Camera Software Suite gewährleistet eine schnelle und einfache Integration der ace Kameras.

Alle vier Modelle befinden sich ab sofort in Serienproduktion.

Überblick über unsere vier ace Neuzugänge:

Kameramodell Auflösung (HxV) Bildrate Schnittstelle Sensor
acA5472-17um 5472 px x 3648 px 17 fps USB 3.0 IMX183
acA5472-17uc 5472 px x 3648 px 17 fps USB 3.0 IMX183
acA5472-5gm 5472 px x 3648 px 5 fps GigE IMX183
acA5472-5gc 5472 px x 3648 px 5 fps GigE IMX183

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an das Basler Sales Team oder Ihren lokalen Basler Vertriebspartner.

Nicht das Richtige dabei? Lernen Sie weitere Modelle der ace U Linie kennen und erfahren Sie alles über die einzelnen ace Produktlinien auf unserer Webseite.

Werfen Sie auch einen Blick auf unser gesamtes ace Portfolio mit mehr als 130 Modellen.