Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren
18.08.2016

Innovatives Highspeed-Echtzeitsystem zur automatischen Nummernschilderkennung mit Basler ace

Innovatives Highspeed-Echtzeitsystem zur automatischen Nummernschilderkennung mit Basler ace

Um die Schwachstellen von Singapurs bestehendem Verkehrsüberwachungssystem zu überwinden, entwickelte Baslers Kunde Optasia Systems ein Highspeed-Echtzeitsystem zur automatischen Nummernschilderkennung mit Basler ace Kameras und Sonys IMX249 CMOS-Sensor. Die Systemsoftware namens Optasia IMPSTM Video Analytics LPR wurde mit Baslers pylon SDK programmiert. Der hohe Dynamikbereich des IMX249 ermöglicht es der Kamera, effizient in den schwierigen Lichtverhältnissen zu arbeiten und Bilder anhand des sogenannten Exposure Bracketing-Verfahrens (der Aufnahme von Belichtungsreihen) zu erfassen. Unsere Success Story beschreibt im Detail, wie die Bilder zur Nummernschilderkennung erfasst, zugeschnitten und verarbeitet werden.

Richard Goh, Geschäftsführer von Optasia Systems, steht voll hinter der Entscheidung seines Teams, Basler ace Kameras für dieses Projekt auszuwählen: „Wir sind sehr zufrieden mit der Kameraleistung sowie dem ausgezeichneten technischen Support durch Baslers Kundenservice während der Integrationsphase.“

Lesen Sie mehr in unserer aktuellen Success Story “Innovatives Highspeed-Echtzeitsystem zur automatischen Nummernschilderkennung mit Basler ace Kameras”. Diese und andere interessante Success Storys, White Paper und Marketing-Hinweise sind im Download-Bereich auf unserer Website verfügbar.