Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren
11.12.2017

IMX gleich IMX? Neues White Paper über CMOS-Bildsensor-Vergleich von Sony Sensoren

IMX gleich IMX? Neues White Paper über CMOS-Bildsensor-Vergleich von Sony Sensoren

Über die Sony Pregius CMOS-Sensoren wurde in den letzten Wochen und Monaten viel berichtet. In diesem White Paper erklären wir, was sich hinter den Bezeichnungen für diese CMOS-Sensoren, wie z.B. IMX174, IMX250 usw., verbirgt. Es beschreibt die Ähnlichkeiten der Sensoren dieser Reihe, aber auch, worin Unterschiede bestehen. Zudem möchten wir die Sensoren der Pregius-Reihe von denen von Sonys anderer großer CMOS-Reihe, der STARVIS-Reihe, abgrenzen.

Zusammenfassend lässt sich sagen: IMX-Sensor ist definitiv nicht gleich IMX-Sensor. Selbst innerhalb der Sony Pregius-Sensorreihe gibt es größere Unterschiede in Bezug auf die Art und Weise, wie die unterschiedlichen Sensor-Generationen konzipiert und umgesetzt sind. Eines haben jedoch alle IMX-Sensoren gemein: sie besitzen eine herausragende Bildqualität, die Sony als Hersteller erstklassiger Sensoren nun auch im CMOS-Markt bestätigt.

Lesen Sie unser White Paper für weitere Informationen über den Sensor-Vergleich.

Jetzt White Paper herunterladen

Im Dokumenten Downloadbereich finden Sie weitere White Paper zu vielen interessanten Themen, z.B. der richtigen CMOS-Kamera für Ihre Anwendung.