Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren
22.11.2017

Embedded Vision Entwicklung leicht gemacht – mit den Basler Embedded Vision Kits

Embedded Vision Entwicklung leicht gemacht – mit den Basler Embedded Vision Kits

Die Entwicklung eines Embedded Vision Systems kann ihre ganz eigenen Herausforderungen mit sich bringen. Gerade die Auswahl der richtigen Hardware und Software gestaltet sich manchmal schwierig – die Basler Embedded Vision Kits schaffen hier Abhilfe. Welche Vorteile sie Ihnen bieten und worauf Sie beim Design-in achten sollten, erfahren Sie in unserer Marketing Note.

Basler bietet zwei Embedded Vision Kits an: ein Plug-and-play Evaluation Kit mit einer dart USB 3.0-Kamera sowie ein Development Kit mit einem dart Kameramodul mit BCON for LVDS- Schnittstelle und dem passenden Processing Board. In jedem Kit befinden sich auch das passende Zubehör – Objektiv und Kabel – sowie das SDK (Software Development Kit) der pylon Camera Software Suite.

In der Marketing Note beschreiben wir die Eigenschaften der Embedded Vision Kits und der jeweiligen Schnittstellen. Anschließend gehen wir auf den Entwicklungsprozess und die einzelnen Schritte ein.

Lesen Sie jetzt unsere Marketing Note!

Mehr Informationen zum Basler Embedded Vision Portfolio finden Sie unter baslerweb.com/embedded. Haben Sie noch weitere Fragen zum Thema Embedded Vision? Unser Vertriebsteam hilft Ihnen gerne weiter.