Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren
27.05.2019

Die neue ace 2: für jeden Zweck die richtige Dosis ace

Die neue ace 2: für jeden Zweck die richtige Dosis ace

Mit der neuen Basler Kameraserie ace 2 sind Sie bestens gerüstet. Mit zwei Produktlinien – ace 2 Basic und ace 2 Pro – bietet Ihnen Basler die Wahl zwischen

  • einer Kamera, die auf die Standard-Anforderungen eines Vision Systems in Sachen Funktionalität und Preisbewusstsein zugeschnitten ist und diese Aufgaben gewohnt zuverlässig erfüllt: ace 2 Basic
  • und einer Kamera für anspruchsvollere Aufgaben, die dank der einzigartigen neuen In-Camera Features Compression Beyond und Pixel Beyond, sowie mit dem bewährten PGI Feature-Set genau da für maximale Leistung sorgt, wo sie benötigt wird - in Ihrer Anwendung: ace 2 Pro.

Für Sie bedeutet das: Kosteneinsparungen dank höherem Durchsatz, kein aufwändiges Redesign beim Wechsel von CCD auf CMOS, neuste Sensor-Technologie zu attraktiven Preisen und die bewährte Langlebigkeit von Basler Produkten. Alles vereint in einer Kameraserie: ace 2.

Den Auftakt der neuen Kameraserie bilden je vier Modelle in den Produktlinien ace 2 Basic und ace 2 Pro. Diese verfügen über Sonys IMX392-Sensor, bieten 2,3 Megapixel Auflösung und liefern bis zu 100 fps in der GigE-Variante und bis zu 160 fps mit USB 3.0-Schnittstelle.

Beide ace 2 Produktlinien sind mit modernsten CMOS-Sensoren und einem optimierten Hardware-Design ausgestattet, bieten ausgezeichnete Bildqualität und sind kompatibel mit Baslers preisattraktivem Zubehör-Portfolio. Mit Compression Beyond und Pixel Beyond bietet die ace 2 Pro zwei Features, die unmittelbar zur Leistungsoptimierung in Ihrer Vision-Anwendung beitragen.

Compression Beyond komprimiert die Bilddaten direkt im FPGA der Kamera, in Echtzeit und ohne Qualitätseinbußen in der Bildqualität. So wird mehr Bandbreite verfügbar, was wiederum für höhere Bildraten sorgt. Zudem können die Bilddaten in komprimierter Form in voller Auflösung gespeichert werden, wodurch weniger Speicherkapazität benötigt wird. Das spart Kosten.

Mit Pixel Beyond können Sie die Pixelgröße von Bildern verändern und so auf wichtige Sensormerkmale wie z.B. Auflösung oder SNR Einfluss nehmen. Vereinfacht gesagt, lassen sich mithilfe dieses Features andere Sensormodelle simulieren. So ließe sich bei Bedarf auf unkomplizierte Weise ein Redesign durchführen, ohne das gesamte Vision System neu konfigurieren zu müssen.

Lernen Sie mehr über die neuen Beyond Features der ace 2 Pro Linie hier.

Alles über das beliebte, aus den ace U und L Linien bekannte Feature-Set PGI erfahren Sie hier.

Die neuen ace 2 Kameras eignen sich für eine breite Vielfalt von Anwendungen in der Fabrikautomation, Robotik, Medizin sowie Verkehr und Transport. Erfahren Sie mehr über ace 2 Basic und ace 2 Pro. Für Informationen und Fragen steht Ihnen unser Vertriebsteam stets gerne zur Verfügung!

Eine Übersicht über die Modelle und Highlights der neuen ace 2 Kameras finden Sie hier.