Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren
19.10.2017

Diagnosegeräte zum Mitnehmen – der Nutzen von Embedded Kameras in Medizin und Forschung

Diagnosegeräte zum Mitnehmen – der Nutzen von Embedded Kameras in Medizin und Forschung

Kameras sind in immer mehr Lebensbereichen zu finden. Dafür ist nicht zuletzt auch der Trend zu immer kleiner werdenden Kameras mit Embedded Vision Technology mitverantwortlich. Ob in der Augenheilkunde (Ophthalmologie), beim Hautarzt (Dermatologie) oder im Laboralltag – Vision Technologie kann einen wichtigen Beitrag in Medizin und Forschung leisten.

In diesem Beitrag, der zuerst in der Fachzeitschrift MED engineering veröffentlicht wurde, erklärt Basler Produktmanager Peter Behringer, wie Embedded Kameras den Arbeitsalltag für Krankenpfleger, Ärzte und Wissenschaftler erleichtern können und welche Vorteile sie für die Patienten bieten.

Jetzt Artikel lesen!

Weitere Informationen rund um die Einsatzmöglichkeiten von Vision Technologie für Medizin und Forschung finden Sie auf unserer Übersichtsseite Medical & Life Sciences. Besuchen Sie auch unser fiktives Basler Medical Center im Vision Campus und schauen Sie sich an, wie Embedded Kameras Medical-Anwendungen bereichern können.

Haben Sie weitere Fragen zum Thema Embedded Kameras in Medizin und Forschung? Unser Vertriebsteam hilft Ihnen gerne weiter!