Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Karriere | Investoren
02.05.2017

Auf die Qualität kommt es an: Zuverlässige Prüf- und Messsysteme der GEFRA GmbH mit Basler ace USB 3.0-Kameras

Auf die Qualität kommt es an: Zuverlässige Prüf- und Messsysteme der GEFRA GmbH mit Basler ace USB 3.0-Kameras

Auch kleine Bauteile sind von entscheidender Bedeutung für die Sicherheit Ihres Autos oder des Flugzeugs, mit dem Sie in Ihren nächsten Urlaub fliegen.

Unter den Kunden der GEFRA GmbH sind auch wichtige Unternehmen der Automobil- und Luftfahrtindustrie. Das Unternehmen liefert zuverlässige, optische Prüf- und Messsysteme zur Kontrolle von Komponenten aus Metall und Kunststoff. Bis zu 1.500 Fertigungsteile – je nach Anforderung – können automatisch pro Minute berührungsfrei geprüft, exakt vermessen und sortiert werden.

Um die Prüf- und Messsysteme noch leistungsfähiger zu machen, wollte die GEFRA GmbH ihre aktuell verwendeten Kameras mit FireWire-Schnittstellen durch neue Kameras mit USB 3.0-Schnittstellen ersetzen.

Die Firma entschied sich, je nach Prüf- oder Messaufgabe, für verschiedene Basler ace Kameramodelle mit USB 3.0-Schnittstelle. Die Umstellung von FireWire auf USB3.0 und die Integration der neuen Kameras gestaltete sich sehr einfach. Somit waren die ace Kameramodelle mit ihrer zukunftssicheren USB 3.0-Schnittstelle die idealen Nachfolger.

Weitere Details zur Anwendung und Vorteile der Basler Kameras lesen Sie in unserer Success-Story „Zuverlässige Prüf- und Messsysteme mit hoher Leistungsfähigkeit der GEFRA GmbH mit Basler ace USB 3.0-Kameras“.

Besuchen Sie unsere Produktseiten oder wenden Sie sich jederzeit an unser Vertriebsteam. Wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Zuverlässige Prüf- und Messsysteme mit hoher Leistungsfähigkeit der GEFRA GmbH mit Basler ace USB 3.0-Kameras