Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
News / Presse | Karriere | Investoren

Kameras für Laborgeräte und Automation

Kameras in automatisierten Lösungen für wissenschaftliche oder medizinisch-diagnostische Laboranwendungen erbringen Hochleistungen. Hohe Geschwindigkeit und Auflösung, Zuverlässigkeit und beste Bildqualität ermöglichen eine reproduzierbare Analytik und einen hohen Probendurchsatz. Basler Kameras bieten genau diese Eigenschaften, ermöglichen einen sehr flexiblen Einsatz und eine einfache Integration in Ihre Automatisierungslösung. Dies unterstützt die Entwicklung und Optimierung neuer Technologien für die Laborautomation.

Prozessautomation & Qualitätskontrolle

Die Automatisierung von Laborprozessen ist in der Chemie, Bio-, Pharma- und Lebensmitteltechnologie aber auch in der Medizin relevant. Ziel ist es mehr Ergebnisse in kürzerer Zeit zu generieren, Fehler zu vermeiden, Analysen und Experimente nachvollziehbar zu dokumentieren und dabei gleichzeitig Kosten zu senken. Basler Kameras unterstützen Aufgaben wie z. B. Probenidentifikation und Sortierung (z. B. Barcode-Erkennung, Farb- und Mustererkennung) oder Prozess- und Qualitätskontrolle (z. B. Probenmanagement, Kontrolle analytischer Reaktionen).

Geeignete Kameras für Prozessautomation und Qualitätskontrolle

Kameramodell Auflösung (HxV) Bildrate Mono/Farbe Schnittstelle Sensor
Basler MED ace 5.3 MP 20 color 2590 px x 2048 px 21 fps Color GigE PYTHON 5000
Basler MED ace 5.3 MP 20 mono 2590 px x 2048 px 21 fps Mono GigE PYTHON 5000
Basler MED ace 20.0 MP 17 color 5472 px x 3648 px 17 fps Color USB 3.0 IMX183
Basler MED ace 20.0 MP 17 mono 5472 px x 3648 px 17 fps Mono USB 3.0 IMX183

Neben unseren Basler MED ace Kameras eignen sich die Kameras unserer Basler dart Serie für Anwendungen aus den Bereichen Prozessautomation und Qualitätskontrolle.

Lernen Sie die Basler dart Kameraserie kennen

Bio-Imaging

Mittels Bio-Imaging entstehen Bilder menschlicher Strukturen und Funktionen – von anatomischen Regionen und Geweben über Zellen bis hin zu Molekülen. Sowohl in der biomedizinischen Forschung (z. B. Krebsforschung) als auch in der Routinediagnostik (z. B. Histopathologie) werden viele Proben in kurzer Zeit untersucht und beurteilt. Digitales Slide Scanning ermöglicht eine Vollautomatisierung des Workflows und steigert damit Qualität und Effizienz. Baslers empfindliche Kameras erlauben schnelle, hochauflösende und farbgenaue Aufnahmen mit kurzen Belichtungszeiten für maximalen Probenschutz.

Bio-Imaging

Geeignete Kameras für Bio-Imaging

Kameramodell Auflösung (HxV) Bildrate Mono/Farbe Schnittstelle Sensor
Basler MED ace 5.1 MP 75 color 2448 px x 2048 px 75 fps Color USB 3.0 IMX250
Basler MED ace 5.1 MP 75 mono 2448 px x 2048 px 75 fps Mono USB 3.0 IMX250
Basler MED ace 12.3 MP 30 color 4096 px x 3000 px 30 fps Color USB 3.0 IMX253
Basler MED ace 12.3 MP 30 mono 4096 px x 3000 px 30 fps Mono USB 3.0 IMX253
Basler MED ace 20.0 MP 17 color 5472 px x 3648 px 17 fps Color USB 3.0 IMX183
Basler MED ace 20.0 MP 17 mono 5472 px x 3648 px 17 fps Mono USB 3.0 IMX183

Interessante Publikationen passend zu Laborgeräten und Automation

Innovative Laborautomation für zuverlässigere Krebsdiagnosen

Innovative Laborautomation für zuverlässigere Krebsdiagnosen

Aufgrund fehlerhafter oder vertauschter Laborbefunde werden Patienten falsch behandelt. Das Unternehmen inveox hat eine innovative Lösung mit Basler dart Kameras entwickelt. Sie ermöglicht eine vollautomatisierte und digitalisierte Histopathologie.

Customer Story lesen
Automatisierte Spermaanalyse mit Basler ace Kameras

Automatisierte Spermaanalyse mit Basler ace Kameras

Das Unternehmen Microptic S. L. ist führender Anbieter automatisierter Diagnosesysteme. Für die Vision Technologie im Hauptprodukt, dem Sperma-Analysator SCA zur automatisierten Spermaanalyse, setzt das Unternehmen Basler ace Kameras ein.

Customer Story lesen
Laborautomation mit Vision

Laborautomation mit Vision

Labore in Klinik und Forschung unterliegen zunehmend dem Trend zur Automatisierung. Lernen Sie die wesentlichen Treiber für die Entwicklung und typische Einsatzfelder für automatisierte, kamerabasierte Anwendungen kennen.

Lesen Sie mehr im Vision Campus

Mehr Anwendungsgebiete aus Medical & Life Sciences

Ophthalmologie

Ophthalmologie

Wichtige Anforderungen an die bildgebenden Komponenten in diagnostischen und therapeutischen Geräten aus der Ophthalmologie sind z. B. Geschwindigkeit, Auflösung und Reproduzierbarkeit – Anforderungen, die Basler Kameras problemlos erfüllen.

Mehr über Kameras in der Ophthalmologie
Mikroskopie

Mikroskopie

Hohe Bildqualität in Echtzeit mit hervorragender Farbwiedergabe und hohem Dynamikbereich – Anforderungen, die an Kameras für konventionelle Licht- aber auch Fluoreszenzmikroskopie-Anwendungen gestellt werden. Unsere Basler Kameras erfüllen sie alle.

Mehr über Kameras in der Mikroskopie
Weitere Anwendungen

Weitere Anwendungen

Basler Kameras eignen sich dank bester Bildqualität, hoher Auflösung und hoher Geschwindigkeit für unterschiedlichste Anwendungen. Dazu zählen u. a. die Dermatologie, Imaging-Verfahren im Operationsumfeld oder die Zahnheilkunde.

Mehr über Kameras in weiteren Anwendungen

Haben Sie Fragen?

Wünschen Sie weitere Informationen dazu, welche Rolle unsere Kameras im Bereich Laborgeräte und Automation spielen? Unser Vertriebsteam weiß bestens Bescheid und freut sich auf Ihre Anfrage!

Kontaktieren Sie unseren Vertrieb