Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser aktualisieren können.

OK
Starten Sie jetzt mit der Konfiguration Ihres Vision Systems Webshop

Customer Stories

Effiziente Qualitätskontrolle von Mini-LEDs durch optische Prüfsysteme mit Basler Vision Komponenten

Bei den AOI-Systemen für die Qualitätsprüfung von Mini-LED-Einheiten setzt das chinesische Unternehmen Mento auf Baslers hochwertige Bildverarbeitungskomponenten mit kundenspezifischem Design, um Ergebnisse zu erzielen.

Mini-LEDs werden als neue Technologie auf dem Display-Markt immer beliebter. Sie versprechen eine bessere Display-Leistung und ein besseres visuelles Erscheinungsbild bei größerer Effizienz und Kostenwettbewerbsfähigkeit.

Das chinesische Unternehmen Mento setzt Baslers Bildverarbeitungskomponenten in seinem AOI-System zur Qualitätskontrolle bei der Produktion von Mini-LED-Einheiten ein.

Die Herstellung von Mini-LEDs erfolgt in einem komplexen Prozess, der einige Herausforderungen enthält. Nicht nur um Defekte zu erkennen, sondern auch zum Erreichen eines einheitlichen Displays ist es notwendig, jedes einzelne Pixel zu prüfen. Dabei werden präzise Informationen, wie z. B. Fehlerkoordinaten, benötigt, um einige der entdeckten Fehler noch beheben und so die Materialverschwendung im Produktionsprozess reduzieren zu können.

Bei dieser Display-Inspektionsanwendung sind hohe Genauigkeit, stabile Leistung und Effizienz von großer Bedeutung. Es waren nicht nur unsere robusten und zuverlässigen ace 2 Kameras,die den Kunden in diesem Punkt überzeugten. Wir haben Mento außerdem geholfen, die Systemkosten zu senken, indem wir eine kundenspezifische Firmware-Lösung zur Verbesserung der Bildqualität angeboten haben. Dadurch konnten Einsparungen bei den Objektiven erreicht werden. Zusammen mit dem passenden, robusten USB 3.0-Kabel und der benutzerfreundlichen pylon Camera Software Suite erreichte das System seine Design-Ziele innerhalb des vorgegebenen Budgets.