Welche Rolle spielen
Industriekameras in
der Industrie 4.0?

White Paper zu Industriekameras in Industrie 4.0

In unserem White Paper beschreiben wir, wie Bildverarbeitung und Industriekameras modernste Fertigungsabläufe real werden lassen.
Schon heute sind Bildverarbeitungssysteme mit Industriekameras  ein essentieller Bestandteil in einer automatisierten Produktion. Doch die Entwicklung geht weiter: der Begriff Industrie 4.0 steht für eine neue Form der Abläufe und Organisation der industriellen Fertigung. Kernelelement ist dabei die Vernetzung und extensive Datenkommunikation.
Bildaufnahme und -verarbeitung kann als ein Element von Industrie 4.0 entscheidend zur Ermittlung bestimmter Informationen beitragen.

In unserem White Paper beantworten wir folgende Fragen:

  • Wie helfen Machine Vision Systeme Fertigungsabläufe in Industrie 4.0 effizient zu machen? Wir veranschaulichen dies am Beispiel der Kleiderproduktion.
  • Was für Chancen bietet Machine Vision für kleine Produktionsmengen?
  • Wie können Kameras als unermüdliche Prozesskontrolleure eingesetzt werden?
  • Welche Rolle spielt Bildverarbeitung in der Produktion?

White Paper
kostenlos
herunterladen

 
Bitte aktivieren Sie Cookies, um beim nächsten Download Ihre Daten nicht erneut eingeben zu müssen.