Aufsichtsrat

Basler Aufsichtsratmitglied - Norbert Basler
Norbert Basler
Vorsitzender des Aufsichtsrats
Nobert Basler wurde am 19. Juni 1963 in Berlin geboren und studierte von 1983 bis 1988 Maschinenbau an der Technischen Universität Clausthal mit dem Schwerpunkt Elektrische Informationstechnik. Noch während des Studiums gründete Norbert Basler im Technikzentrum Lübeck gemeinsam mit einem seiner Kommilitonen die Basler und Berendsen GmbH, die spätere Basler AG. Im Frühjahr 2000 wechselte Norbert Basler aus dem Vorstand in den Aufsichtsrat und wurde 2003 zum Vorsitzenden des Gremiums gewählt.
Weitere Mandate
  • Mitglied des Aufsichtsrats der Plato AG (Lübeck)
Basler Aufsichtsratmitglied - Prof. Dr. Eckart Kottkamp
Prof. Dr. Eckart Kottkamp
Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats
Eckart Kottkamp schloss 1966 sein Studium der Regelungs- und Nachrichtentechnik an der RWTH Aachen ab und promovierte 1976. Er war während seiner Berufslaufbahn u.a. Vorsitzender der Geschäftsführung der Hako-Werke GmbH, der Claas Landmaschinen AG und der Jungheinrich AG und blickt hier auf eine 17-jährige Erfahrung als Vorstands- und Geschäftsführungsvorsitzender zurück. 1996 wurde ihm die Ehrenprofessur der Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg, verliehen.
Von 2006 bis Ende 2009 war er im Aufsichtsrat der Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG tätig und wurde dort mit Beginn seiner Tätigkeit in den Prüfungsausschluss berufen und war seit 2008 dessen Vorsitzender.
Weitere Mandate
  • Vorsitzender des Beirats der Mackprang Holding GmbH & Co. KG, Hamburg
  • Vorsitzender des Beirats der ACTec Holding GmbH, Freiberg
  • Vorsitzender des Aufsichtsrats der Lloyd Fonds AG, Hamburg
  • Mitglied im Aufsichtsrat der Elbphilharmonie Hamburg Bau GmbH & Co KG, Hamburg
  • Mitglied im Aufsichtsrat der KROMI Logistik AG, Hamburg
Horst W. Garbrecht -  Mitglied des Aufsichtsrats
Horst W. Garbrecht
Mitglied des Aufsichtsrats

Horst W. Garbrecht steht seit 2009 als Vorstandsvorsitzender an der Spitze des Nürtinger Elektrowerkzeug-Herstellers Metabo. Horst Garbrecht hat vor dem Studium eine Ausbildung  zum Maschinenbauer bei der Daimler AG in Sindelfingen absolviert. Nach seinem Studium des Maschinenbaus/Energietechnik an der Hochschule Esslingen begann Garbrecht 1992 seine berufliche Laufbahn in der Elektrowerkzeugbranche bei dem familiengeführten Hersteller Festool. 1997 wechselte er zum schwedischen Maschinenbaukonzern Atlas Copco, der 2005 seine Werkzeugsparte an das Hong Kong-chinesische Unternehmen TTI verkauft hat. Dort war Garbrecht von 2005 bis 2008 als technischer Geschäftsführer bei AEG-Milwaukee zuständig für die Integration der Marken AEG und Milwaukee sowie der gesamten europäischen Operations in den globalen Konzern.

So erreichen Sie uns

Basler Zentrale
Tel. +49 4102 4630
E-Mail
Basler Niederlassungen
 
Bitte aktivieren Sie Cookies, um beim nächsten Download Ihre Daten nicht erneut eingeben zu müssen.