Basler 3D-Kameras

Maximieren Sie die Performance Ihres Systems mit Hilfe der dritten Dimension
Die 3D-Bildverarbeitung hält mit schnellen Schritten Einzug in die Märkte der industriellen Bildverarbeitung und erschließt hier eine stetig wachsende Anzahl an Möglichkeiten. Bisherige industrielle 3D-Lösungen sind für viele „einfache“ 3D-Anwendungen jedoch zu teuer und komplex. Basler macht die 3D-Technologie jetzt massentauglich: Mit der Basler ToF-Kamera helfen wir unseren Kunden dabei, ihre Gesamtsystemkosten zu reduzieren und ihre 3D-Anwendungen effizienter zu gestalten.

Basler ToF-Kamera

Die Basler ToF-Kamera ist eine 3D-Kamera, die nach dem Time-of-Flight-Prinzip arbeitet und vollständig kalibriert, mit integrierter Optik und GigE-Schnittstelle ausgeliefert wird. Sie erfasst Szenen und Objekte auf einen Blick in ihren räumlichen Dimensionen und das ganz ohne bewegliche Komponenten, wie zum Beispiel Laserscanner. Dadurch ist die ToF-Kamera robuster und weniger störanfällig.

Typische Anwendungsbereiche

Fabrikautomation
  • Optimierung von Produktionsprozessen
  • 3D-Dimensionierung, Scanning und Inspektion
  • Bin Picking, der „Griff in die Kiste“

Logistik
  • Stapeln von Kartons und Paletten
  • Volumenmessungen
  • Labeling
  • Intelligente Lager-/Regalorganisation
  • Gepäck- und Kartonsortierung sowie Routing

Robotik

  • Bin Picking, der „Griff in die Kiste“
  • Visuelle Sicherheitssysteme
  • Automatisierung von Produktionsprozessen

Autonome Fahrzeuge
  • Navigation
  • Hindernisvermeidung

White Paper - Time-of-Flight-Kameras

Hochauflösende Lichtlaufzeit-Kamera (Time-of-Flight-Kamera)

ToF FAQ

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Basler ToF-Kamera.
Zu den ToF FAQ
 
Bitte aktivieren Sie Cookies, um beim nächsten Download Ihre Daten nicht erneut eingeben zu müssen.