9. Dezember 2015

              USB 3.0 – die Schnittstelle für die Zukunft (?)

              Den meisten Verbrauchern dürfte USB ein Begriff sein. Der „Universal Serial Bus“ ist eine Schnittstelle zwischen beispielsweise einem Computer und einem Peripheriegerät. Auch in der Vision Technologie findet USB eine immer weitere Verbreitung, vor allem dank der USB 3.0-Schnittstelle. USB 3.0 ist die Neueste unter den Kameraschnittstellen und hat sich in den letzten Jahren immer weiter auf dem Markt durchgesetzt.

              In unserem neuesten Vision Campus Artikel „USB 3.0 – die Schnittstelle für die Zukunft (?)“ erfahren Sie, welche Vorteile USB 3.0 gegenüber anderen Schnittstellen hat und weshalb diese Schnittstelle besonders gut gewappnet ist für die Zukunft.

              Im Vision Campus finden Sie außerdem noch viele weitere spannende Informationen rund um das Thema industrielle Bildverarbeitung und Vision Technologie im Allgemeinen. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie die richtige Kamera finden oder wenn Sie sich für den Aufbau eines Vision Systems interessieren, finden Sie die passenden Informationen dort – in Textform oder als Video. Schauen Sie doch einfach mal rein!

                RSS Feed

                Abonnieren Sie die Basler News via RSS Feed. Sie erhalten alle aktuellen Nachrichten bequem geliefert.
                RSS News Feed
                 
                Bitte aktivieren Sie Cookies, um beim nächsten Download Ihre Daten nicht erneut eingeben zu müssen.