4. August 2014

              Kostenloses White Paper: Wie finden Sie die passende Kamera für ihr Bildverarbeitungssystem?

              World Tag Cloud
              Eine Entscheidung, die gut vorbereitet sein will. Schließlich ist die digitale Kamera das Auge Ihres BV-Systems und damit entscheidend für die Qualität, mit der das BV-System seine Aufgaben erfüllt.

              Damit Sie sich im Angebotsdschungel der digitalen Industrie- und Netzwerkkameras zurechtfinden, führen wir Sie in Teil 2 „Kameraauswahl – wie finde ich die passende Kamera für (m)ein Bildverarbeitungssystem?“ unserer White Paper-Reihe Schritt für Schritt durch die verschiedenen Stufen des Auswahlprozesses. Ausgehend von der Frage, was genau Sie mit der Kamera eigentlich sehen möchten, lassen sich alle weiteren Themen wie die Wahl des Sensortyps und der Verschlusstechnik, der Zusammenhang zwischen Auflösung, Sensor- und Pixelgröße, geeignete Schnittstellen-Technologie bis hin zu sinnvollen und notwendigen  Kamerafeatures voneinander ableiten.

              Am Ende wissen Sie, was Sie brauchen und was nicht. Bei der Auswahl eines konkreten Kameramodells hilft Ihnen anschließend unser Basler Kamera-Selektor.

              Die richtige Kamera ist ein grundlegender, aber nur der erste Schritt zu einem BV-System. In den folgenden Teilen unserer Reihe werden wir uns eingehend mit Themen wie Bildqualität, Objektivauswahl, Beleuchtung und PC-Hard- und Software beschäftigen. Sollten Sie den ersten Teil verpasst haben, lesen Sie gerne nach in den „Grundlagen von Bildverarbeitungssystemen“.

              RSS Feed

              Abonnieren Sie die Basler News via RSS Feed. Sie erhalten alle aktuellen Nachrichten bequem geliefert.
              RSS News Feed
               
              Bitte aktivieren Sie Cookies, um beim nächsten Download Ihre Daten nicht erneut eingeben zu müssen.