28. Juni 2016

              Industriekameras in Industrie 4.0 für eine effiziente Produktion – Neues Basler White Paper

              Schon heute sind Bildverarbeitungssysteme mit Industriekameras ein essentieller Bestandteil in einer automatischen Produktion. In allen Schritten der Produktion, von der Inspektion des Rohmaterials über die Prozesskontrolle bis hin zur Endkontrolle sind sie für das Erreichen hoher Effizienz und hoher Qualitätsstandards unerlässlich.

              Der Begriff Industrie 4.0 steht für eine neue Form der Abläufe und Organisation der industriellen Fertigung. Kernelement ist dabei die Vernetzung und extensive Datenkommunikation. Das Ziel ist eine selbstorganisierte, stärker individualisierte und effizientere Produktion, die auf umfangreicher Datenerhebung und effektivem Informationsaustausch basiert.

              In unserem aktuellen White Paper „Industriekameras in Industrie 4.0 für eine effiziente Produktion“ erfahren Sie, wie Industriekameras dabei helfen, Produktionsprozesse der Zukunft real werden zu lassen.

              In unserem Download-Bereich stehen viele weitere Dokumente für Sie zum Abruf bereit. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unser Vertriebsteam.

                RSS Feed

                Abonnieren Sie die Basler News via RSS Feed. Sie erhalten alle aktuellen Nachrichten bequem geliefert.
                RSS News Feed
                 
                Bitte aktivieren Sie Cookies, um beim nächsten Download Ihre Daten nicht erneut eingeben zu müssen.