28. November 2014

              Hochschulprojekt: Basler und Team Galaxis machen sich bereit für Kräftemessen

              Hochschulprojekt: Basler und Team Galaxis
              Das Team GalaXIs, bestehend aus Informatikern, Elektrotechnikern und Maschinenbauern der RWTH Aachen, hat im Rahmen des "Carolo-Cup"-Hochschulwettbewerbs den Auftrag, ein autonomes Modellfahrzeug im Maßstab 1:10, das möglichst kostengünstig und energieeffizient ist, zu entwickeln und herzustellen. Getestet wird das Fahrzeug anhand eines Parcours, der unterschiedliche Herausforderungen beinhaltet.

              Die Projektgruppe kümmert sich in kompletter Eigenregie um die Entwicklung und Umsetzung des Modellfahrzeugs inklusive der Hardware, Bilderkennung, Modellbildung und Regelung. Entscheidend für das autonome Fahren sind zum einen die Fahrzeugregelung und zum anderen die Bildverarbeitung. Mithilfe einer Kamera, in diesem Fall unsere ace GigE CMOSIS mit 2 MP, und speziellen Bilderkennungsalgorithmen wird die Position des Fahrzeugs auf der Fahrbahn und der weitere Straßenverlauf bestimmt.

              Folgende Anforderungen muss das Kamerasystem erfüllen:
              • Echtzeitfähigkeit und eine hohe Anzahl an Bildern pro Sekunde in hoher Qualität müssen gegeben sein, um so genau wie möglich die Fahrzeugposition und den weiteren Verlauf der Fahrbahn bestimmen zu können.
              • Geringe Latenzzeit für möglichst aktuelle Bilddaten.
              • Stabile und zuverlässige Bildrate um weitere Komponenten des Systems wie die Fahrzeugregelung entsprechend einstellen zu können.
              • Kompakte und leichte Kamera sowie geringer Energieverbrauch um die Kamera auf dem Modellfahrzeug integrieren zu können.
              • Kompatibilität mit Linux und Verfügbarkeit von passenden Plugins für die Software Matlab Simulink.
              • Objektiv mit großem Öffnungswinkel damit der Fahrbahnverlauf ausreichend erkannt wird.
              • Geringe radiale Verzerrung um rechnerische Korrekturen so gering wie möglich zu halten. 
              Mehr Informationen zu unserer ace Serie finden Sie hier. Bei Fragen können Sie sich gerne an unser Basler Vertriebsteam wenden.

                RSS Feed

                Abonnieren Sie die Basler News via RSS Feed. Sie erhalten alle aktuellen Nachrichten bequem geliefert.
                RSS News Feed
                 
                Bitte aktivieren Sie Cookies, um beim nächsten Download Ihre Daten nicht erneut eingeben zu müssen.